Frage von CrazyBodo200, 81

Darf meine Mutter mich beleidigen?

Ich habe seit ich in der Pupertät bin kein gutes Verhältnis mit meiner Mutter ...Es wird Tag für Tag nur noch schlimmer :0 ( Mit meinem Vater fängt es gerade an mit dem schlechten Verhältnis ) Ich bin jetzt 12 Jahre und bin um es genau zu nehmen FETT ! Meine Mutter sagt ständig wenn du nicht abnimmst stecken wir dich in ein Ernährungsheim und so...Also verbietet mir sie jegliche süßsachen...was ICH nicht okay finde ! weil süßes braucht der Körper!

.Zwar nicht in übermengen wie ich aber verbieten sollte sie es mir nicht finde ich ! Aber jetzt saß ich gerade neben ihr und habe gefragt was wir denn morgen so machen ... Da sagt sie nach einem Fitness Studio gucken ! ( Finde ich vollkommen okay )

Dann sagte ich allerdings aber wich möchte nicht mit dir das kommt nur noch zu mehr stress ! ...Dann ist sie ausgeflippt und meinte du bist meine tochter du wirstdas mit mir machen ! kein anderer ! Oder eine Trainerrin ! Die dich solange stressen wird bis du dünn bist ...

Dann meinte ich ja das sollen die dann mit dir auch mal machen... Sagt sie wieder : nein ! ich hab das ja nicht nötig bin ja nicht so FETT wie du und so dumm ... dann sage ich ja bist ja selber dumm!!!! Und dann sagt sie nein ich bin nicht dumm ich hab ja schließlich früher immer gute noten geschrieben und ...

Dann ging der streit immer weiter... Darf sie das ? Ich meine mich verletzt das wenn sie sagt du bist Fett und dumm... Auch wenn es stimmt mit dem Fett sein ...

PS: Das mit dem Streiten ist jeden Tag so ... ist das noch normal ??Und oft auch sachen die schon längst vorei sind...

PS: Ich bin adopiert !

Antwort
von Schwoaze, 28
Das ist halt erziehung !

Kommt mir vor wie der letzte Strohhalm, an den man sich klammert, weil sonst nix geholfen hat. Weil das Kind immer mehr wird, statt weniger!

Antwort
von kevin1981, 35
Das ist halt erziehung !

Sie darf es nicht, was willst du aber tun? 

Ich bin auch sehr stark übergewichtig und musste mir es auch anhören. Ich hoffe in Gegensatz zu mir hörst du auf deine Mutter, weil je länger man übergewichtig ist desto mehr akzeptiert man es. Zum Beispiel habe ich jetzt überhaupt keine Lust abzunehmen, obwohl ich von den Schäden weiß in der Zukunft und so.

Antwort
von Indivia, 30

Ich glaube nicht du bist krank,sondern deine Mutter. Meine Tochter hat auch shcon mal ne shclechte Note heim gebracht, aber deswegen iost sie nciht dumm. ich bin der Meinung dann muss man schauen,wo liegtdas problem udn das muss man dann halt mehr üben.

Und ich habe wirklich ein paatrrkg zuviel drauf gehabt und selbst meine Tochter (9) konnte es höflicher formulieren als deine Mutter.

Antwort
von mimi142001, 30

Deine Mutter braucht ärztliche Behandlung von einem Psychologen und Psychiater

Kommentar von KILLUMINATI415 ,

übertreib!!?

Kommentar von mimi142001 ,

wohl eher nicht

Antwort
von cuteSxphie, 11

Jugendamt...
Sorry aber es ist die Wahrheit :) Geh hin und alles wird besser!

Antwort
von Niklas140102, 14

Ich bin 13 und habe Selber Starkes übergewicht und Schreibe 2-3-4 Noten. Meine Mutter findet das Ok. Frage 1: Ist deine Mutter auch Übergewichtig? Frage 2:Alleinerziehend? Frage 3:Geschwister?

Antwort
von bianca11223344, 24
Das ist halt erziehung !

Ich weis net is halt net nett 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten