Frage von LionKing123987, 137

Darf mein Lehrer mir verbieten nach Hause zu gehen/meine Mutter anzurufen wenn ich extreme Kopfschmerzen hab?

Ja steht ja oben^^

Antwort
von brainfucking, 41

Er darf dir in dem Sinne verbieten, nach Hause zu gehen, da er bzw. die Schule im Rahmen der Schulzeit die Aufsichtspflicht und die Verantwortung für dich trägt, das heißt, wenn dir etwas auf dem Weg nach Hause passieren würde, würden sie zur Rechenschaft gezogen.

Allerdings kann dir nicht verboten werden, ein Familienmitglied, bzw. deinen Erziehungsberechtigten zu verständigen, der daraufhin sagen kann, ob du nach Hause gehen darfst oder nicht oder dich eben abholt. Wenn diese Zusage deiner Mutter, deines Vaters, wie auch immer, erfolgt, übernehmen sie damit die Verantwortung und dein Lehrer kann dich auch nicht in der Schule festhalten.

Kommentar von LionKing123987 ,

Danke! Deine Antwort war super, kennst du vllt ein Schulgesetz § der dies bestätigt?

Kommentar von autmsen ,

Landesschulrecht findest Du online. Lese es genau durch. Steht da nicht ausdrücklich Deine Frage beantwortet kann sich bestenfalls Deine Mutter mit der Frage an die nächsthöhere Schulbehörde wenden. Deren Adresse ist im Landesschulrecht zumindest über die Bezeichnung zu finden. 

Antwort
von sojosa, 69

Wenn er den begründeten Verdacht hat dass du das nur vortäuschst, dann schon. Wenn jeder Schüler plötzlich Kopf, - Bauch oder andere Schmerzen hat stände er bald alleine da.

Kommentar von LionKing123987 ,

Ja es ist so, das meine Kameradin eine rein gehauen bekommen hat(Was ich erst eben erfahren habe) und es dadurch verständlich ist das sie Kopfschmerzen bekommen hat, sie hat ja jetzt auch eine Beule

Kommentar von sojosa ,

Es geht also nicht um Dich? Okay, dann kann man dazu nicht viel sagen, weil ja keiner dabei war. Wenns ihr wirklich schlecht ging, sollte sich ihre Mutter mit dem Lehrer zusammensetzen. Ne pauschale Antwort ist da kaum möglich, weil keiner die Situation miterlebt hat.

Kommentar von LionKing123987 ,

Es waren Schüler dabei, die dies auch der Lehrerin gesagt hatten, die Lehrerin hatte es trz verboten.

Kommentar von sojosa ,

Dann sollte sich die Mutter deiner Schulfreundin drum kümmern.

Kommentar von meripag ,

Freunde helfen sich eben gegenseitig

Kommentar von autmsen ,

Dann ergänze ich mal hier meinen anderen Kommentar auf eine Frage Deinerseits zu einer Antwort:

Setzt Euch alle hin und schreibt bitte ausführlich und bitte ohne gegenseitige Absprache den Geschehensverlauf auf. Gebt der Mutter eine Kopie Eures Gedächtnisprotokolls damit sie es ihrem Schreiben an die obere Schulbehörde beilegt. 

Binnen 14 Tagen sollte diese dann reagiert haben. Wenn nicht soll die Mutter bitte dann per Einwurfeinschreiben unter Verweis auf ihr erstes Schreiben eine Antwortfrist setzen. Hier ist dann eine Woche wohl angebracht. 

Und bitte unbedingt die Mutter machen lassen. Sie hat das Recht und auch die Pflicht. 

Kommentar von sojosa ,

Natürlich, aber in diesem Fall ist das nicht angebracht. Er kann sich für sie erkundigen, aber nicht mit der Lehrerin verhandeln. Das geht ihn ganz einfach nix an.

Antwort
von robindertyp, 50

Die Lehrer sind verpflichtet deine Eltern zu Informieren wenn es dir schlecht geht und sie entscheidet dann ob du nach Hause darfst oder nicht

Antwort
von RaGeZzxNoName, 52

Nein...darfst deiner Mutter zumindest bescheid sagen und sie kann dann entscheiden ob du gehen darfst

Antwort
von Lyladiesupidupi, 63

nein darf er nicht

Antwort
von meripag, 65

Wenn er das tut, geh einfach aufs Klo und ruf dort deine eltern an, frag den lehrer erst gar nicht.

Kommentar von VinBenzine ,

Wahrscheinlich ist das auch nicht erlaubt, wir sind ja die Gebieter über unseren Blasen :)

Kommentar von meripag ,

Boah, ja! Was können wir dafür, dass wir icht in der Pause auf's Klo müssen sonderns erst 15 min später?

Aber auf's Klo zu gehen dürfen sie uns nicht verbieten.

Kommentar von LionKing123987 ,

Das stimmt, das ist ein deutsches Grundgesetz, aber mir geht es um ein Schulgesetz was sagt das die Lehrerin das nicht darf, wenn jemand es kennt bitte posten

Kommentar von meripag ,

https://www.jusline.at/Schulunterrichtsgesetz\_%28SchUG%29.html

hier stehen schulgesetze

vielleicht findest du hier eine Antwort

Kommentar von LionKing123987 ,

Ja aber es sind so viele Schulgesetze, wie soll ich das passende finden?

Kommentar von meripag ,
Kommentar von LionKing123987 ,

Der 2. Link ist gut.. Leider ist der aber nur fürs fernbleiben, und nicht fürs entbinden vom Unterricht..

Antwort
von Cclass22, 46

Auf keinen Fall!

Kommentar von LionKing123987 ,

Gibt es einen § der das bestätigt? wenn ja und du ihn kennst bitte posten, danke :)

Antwort
von Tommkill1981, 63

Also ich kann es nicht nach vollziehen warum er das nicht zugelassen hat....

Kommentar von LionKing123987 ,

Gibt es denn ein Schulgesetz oder so der das bestätigt? Wenn ja bitte posten.. Mir ist das nicht passiert aber eine Freundin/Schulkameradin ist das passiert und ich möchte dem Lehrer bzw der Lehrerin mal sagen das sie das nicht darf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten