Frage von L30tg, 70

Darf mein Lehrer mich ohne Vorankündigung Nachschreiben lassen?

Ich sollte am Freitag eine Arbeit Nachschreiben doch mein Lehrer kontrollierte erstmal ob ich eine Entschuldigung hatte. Er sagte er hole mich OHNE Vorankündigung ab und lässt mich Nachschreiben. Darf er das überhaupt?

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lastgasp, 61

Wenn Du Schulform und Dein Bundesland genannt hättest, könnte ich Dir das präzise aus dem jeweiligen Schulgesetz heraussuchen, denn diese Angelegenheit ist Ländersache und nicht einheitlich. Hier gibt es eine grobe Orientierung

http://www.focus.de/familie/schule/recht/was-gilt-in-welchem-bundesland-nachschr...

Antwort
von goali356, 64

Natürlich darf er dass, du hattest ja sowieso schon länger zeit zum lernen als die anderen.

Antwort
von IndePendencY, 70

Ein Lehrer darf immer unangekündigt Leistungskontrollen schreiben lassen. Nur Klassenarbeiten müssen angekündigt werden.

Und abgesehen davon kannst du froh sein, wenn er dich nachschreiben lässt. Normalerweise muss sich der Schüler nämlich selbst kümmern, dass er nachschreiben kann. Denn eine nicht erbrachte Leistung bedeutet Note 6 ;)

Antwort
von zersteut, 41

Sobald du wieder fit bist und in die Schule gehst, musst du damit rechnen eine verpasste Prüfung nach zu schreiben. Es kann also gleich am ersten Tag sein. Wenn der Lehrer einen neunen Termin mit dir ausmacht, dann kommt er dir entgegen, das ist aber keine Selbstverständlichkeit 

Antwort
von Abuterfas, 44

Natürlich. Du wusstest ja, das eine Arbeit geschrieben wird. Du hast sogar den Vorteil, das Du mehr Zeit als Deine Mitschüler hattest, um zu lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community