Frage von Samatkeeper, 84

Darf man im Ramadan Plasma spenden?

Plasma im Ramadan

Antwort
von dreamer2016, 50

Soweit ich weiß darfst du während des Fastens weder Augentropfen bekommen, sonst noch Blut spenden. Somit wäre dein Fasten abgebrochen. Sogar der Zahnarztbesuch könnte durchaus das Fasten Gefährden, wenn du aber nicht Fastest durch Gesundheitlichen Gründen kannst du natürlich Blut spenden. Ansonsten findest du im Internet bestimmt nähere Infos..

Antwort
von AlexBurner83, 55

Wenn du aktiv praktizierst und tagsüber nichts trinkst und ißt, ist ein Kollaps während der Pherese vorprogrammiert. Da würde ich warten bis das Fasten vorbei ist.

Habe auch schon unabsichtlich mit leerem magen und dehydriert gespendet, das war der blanke Horror.

Selbst wenn es vom Islam her genehmigt wäre, würde ich es aus physiologischer Sicht nicht machen.

Antwort
von BigGGMML, 34

Sorry das ich keine direkte Antwort darauf geben kann, aber ich denke der Islam ist eine Religion (wie !fast! alle anderen Religionen) der Zusammengehörigkeit, Hilfe und so was ich meine du machst ja nichts schlechtes du machst ja etwas gutes du Spendest etwas, ich denke nicht (warum auch) dass dies verboten ist (auch wenn Ramadan ist). 

Ich finde auch (meine Meinung), dass man genau wie beim den Christen man diese "Regeln" nicht zu streng sehen darf sondern eher den Sinn dahinter im Herzen tragen sollte, du willst ja nur helfen und wenn das verboten ist sehe ich keinen Zweck der Religionen. 

Außer natütlich du bist super streng Gläubig (und das ganz Jährig nicht nur zu dieser Zeit) und es ist wirklich verboten^^ (nicht gegen den Islam, ich bin einfach nicht gläubisch zu keiner Religion) aber das fände ich schon etwas komisch.


Antwort
von troublemaker200, 23

In welchem Ramadan-Hotel meinst Du denn? Ruf dort an und frag.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten