Frage von Frosch1210, 130

Darf ich meiner Lehrerin auf facebook eine Freundschaftsanfrage stellen?

Hallo ich wollte fragen ob ich meiner Lehrerin bei facebook eine Anfrage stellen soll? Ich will meiner Lehrerin eine Anfrage stellen aber irgendwie trau ich mich nicht was ist wenn sie sie ablehnt und mich in der Schule darauf anspricht was soll ich dann sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 49

Hallo!

Verboten ist das nicht ---------> aber ich würde sie vorher einfach fragen.. ich kenne beiderseits Lehrer, die bei Facebook entweder Schüler gern annehmen oder es auch eben aus Prinzip nicht tun. Kommt ganz auf die Person an.

Denke auch nicht, dass sie das Thema hoch bewerten würde.. das wird ihr sicherlich öfters passieren, dass Schüler sie anschreiben. Kleiner Tipp -------> schaue mal in ihrer Freundesliste nach falls veröffentlicht, ob da Schüler auftauchen oder nicht. Wenn da Schüler aufgelistet sind, kannste ihr ja 'ne Anfrage schicken :)

Antwort
von pinked, 95

Du darfst schon aber ob sie die annimmt ist ne andere frage. In der Regel dürfen sie sowas glaube ich nicht bestätigen. Ehrlich gesagt würde ich mich das auch nicht trauen also lasse es lieber sein und dir bleibt ein peinlicher Moment, falls sie dich drauf anspricht erspart.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 52

Du darfst es schon, aber ich würde es nicht machen. Auch würden die meisten Lehrer eine solche Anfrage nicht annehmen.

Weshalb möchtest du ihr denn eine Anfrage schicken?

Antwort
von KilluaBankai, 66

Kommt eigentlich auf den Lehrer an. Einer meiner Freunde hat paar Lehrer als Freunde aber einer den ich kenne hat einem Freundschaftsanfrage geschickt und er wollte ihm dann einen Verweis geben. Den hat er aber nicht bekommen weil man wegen so was keinen Verweis bekommen kann (ausser es steht in der Hausordnung der Schule, was allerdings unwahrscheinlich ist)

Antwort
von Annrobot97, 41

Klar darfst du das. Aber ob sie dich annimmt ist nh andere sache. Vlt will sie fb eher privat nutzen.
Stell mal vor jeder der sie im unterricht hat, schickt ihr nh anfrage. ...die arme frau ;)

Kommentar von Frosch1210 ,

eine andere Lehrerin ist mit allen Schülern der schule befreundet

Kommentar von Annrobot97 ,

Dann will sie fb scheinbar nicht privat nutzen oder beliebter werden. ^^

Antwort
von 2001Jasmin, 43

Ja das kannst du machen.
Aber ob sie es annehmen wird?

Antwort
von Turbomann, 14

@ Frosch1210

Ich habe Bekannte und die sind Lehrer und die würden keine Anfragen annehmen. Andere die ich kenne, die lesen nur auf FB

Schon aus dem Grunde nicht, weil sie dann nicht mehr neutral sein können.

Antwort
von Jasin2001, 28
Antwort
von DiWaWo, 23

wenn sie cool drauf ist kannst du das ja machen, habe auch einen Lehrer der Facebook hat, alle Schüler auf der Schule haben ihn geaddet :D

Antwort
von ManuTheMaiar, 23

Du darfst das machen aber sie muss nicht annehmen

Antwort
von GrafKaufland, 29

Ich denke, sie wird ablehnen. Als Lehrerin muss sie eine gewisse Distanz zu ihren Schülern halten, was das Private angeht. Sie wird die Freundschaftsanfrage höchstwahrscheinlich ablehnen, und eventuell mit Dir drüber sprechen.

Antwort
von Jasin2001, 38

Kannst du machen. Aber deine Lehrerin darf NICHT mit dir schreiben. Ich bezweifel, das sie die überhaupt annimmt. Weil die Schüler eventuell über ihr Privat Leben nichts wissen sollen.

Antwort
von Tront1888, 39

Bist du in sie verliebt?

Kommentar von Frosch1210 ,

nein aber ich bin mit einer anderen Lehrerin auch befreundet aber mit der habe ich schon lange ein freundschaftliches Verhältnis

Kommentar von Tront1888 ,

Ich würde es lassen. Ist irgendwie eine Grenzüberschreitung.

Antwort
von ronjane14, 22

Ich bin mit meiner Lehrerin auf Faci befreundet^^

Aber das ist echt verschieden, unsere hat uns gesagt, dass wir das machen dürfen, also ja...sonst bin ich der gleichen Meinung wie der voherige Beantworter... Frag sie doch einfach mal:)

Kommentar von Frosch1210 ,

mit einer Lehrerin bin ich ja auf facebook befreundet mit der habe ich aber auch ein freundschaftliches Verhältnis und mir der anderen verstehe ich mich

Kommentar von ronjane14 ,

frag sie einfach mal, vllt sagt sie ja ja, bei sowas ist jeder Lehrer/jede Lehrerin anders, selbst, wenn man sich sehr gut versteht, kann er/sie das nicht so gut finden

Antwort
von DerpCube, 14

Ja natürlich darfst du! Ob sie sie annimmt, ist eine andere Frage.

Antwort
von MarcGoldschmidt, 24

Warum sollte es verboten sein?

Antwort
von Spock1701, 12

Ja darfst du. Wenn er/sie dich Fragt warum: Sie sind mein Lieblingslehrer - Was finden Sie daran tragisch?

Mit freundlichen Grüßen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community