Frage von Sky23409, 42

Darf ich als christin klarträume?

Ich habe mich ein wenig informiert aber bin nicht sicher. Ich gehöre der katholischen Gemeinde an, und will wissen ob LuzidTräumen schlecht oder so ist, ich würde es zu gernen machen aber falls es böse ist halte ich mich davon fern. Bitte sagt mir ob es gegen die Regeln meiner Religion verstößt. danke!

Antwort
von nathaliiieq, 12

direkt aus wikipedia:

Klarträume sind wohl einer größeren Anzahl von Personen zugänglich. So gibt es individuelle Berichte aus unterschiedlichen Lebensphasen von Träumern, in denen ein einzelner, meist prä-luzider Traum auftrat. Weiterhin berichten Personen über regelmäßige Klartraumerlebnisse u. a. seit ihrer Kindheit bzw. Jugend. Die Geisterbeschwörer verschiedener Ethnien (z. B. der Amazonas-Indianer) sind in der Lage, luzide Träume bewusst herbeizuführen, um „Seelenreisen in die Welt der Geister“ durchzuführen.

ich hatte auch klarträume die mir aber sehr bōse vorkamen.

Antwort
von Mentalistqua, 37

Warum sollte es?  Nein. Klarträumen ist etwas schönes, die frage ist ob du im klartraum leute umbringen dürftest ich würde eher nein sagen (aber wer macht das schon)  :-). Meine lieblings Technik ist Ssild mit wbtb. viel Spaß 

Kommentar von Sky23409 ,

ok. Also ist es nicht schlimm? Ich danke dir

Antwort
von 1988Ritter, 42

Nein.....man soll zwar keine unreinen Gedanken haben....aber es sit keine Sünde oder gar Erschwerniss.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten