Frage von chriswesker, 86

darf ein roller mit euro 2 in Deutschland gefahren werden?

Hallo liebe community, in letzter zeit , tun sich bei mir viele fragen auf ( woher auch immer;=) ) wie schon in der überschrift genennt, geht es um einen Roller , der der euro2 norm entspricht.

die frage und die bezeichnung des rollers: es handelt sich dabei um einen roller der marke AGM model GMX mit 50 ccm 2.4 kw. ca 3 PS. nun die frage: darf der roller mit einer euro 2 neu zugelassen werden, oder muss er eine euro 3 norm besitzen wie es beispielsweise bei motorrädern der fall ist ( also krafträder mit 150kubikzentimeter)

ich danke euch wie immer im voraus für eure hilfe, die bisher immer ein guter wegweiser war ;=)

Antwort
von bauerjonas, 74

50ccm -wird nicht Zugelassen, sondern du musst mit den Papieren zur Versicherung, dann zahlst du zwischen 40 und 80€, bekommst ein Versicherungskennzeichen und einen Zettel dabei! Das VK hinten an den Roller schrauben, die Versicherungspapiere (also den zettel) genauso wie die Papiere von den Roller immer wenn man fährt bei sich mitführen...! Sollte ja ein Roller sein der nur 50 fährt oder?

Kommentar von chriswesker ,

servus, ja richtig , er soll nur max 50 fahren und nicht getunt werden , dass man ihn nicht zulassen muss, wusste ich gar nicht. ich habe mich mit dem thema für meinen cousin schlau machen wollen und hab selbst keine erfahrung mit der materie roller( ich habe nur immer autos gehabt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community