Frage von notagamergirl, 82

Darf ein mensch alles was er kann?

Brauch gebrauchbare Informationen zu der Frage, danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oxygenium, 35

Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten.

Der Mensch ist nunmal gesellschaftlichen Einflüssen ausgesetzt, deshalb kann es die absolute individuelle Freiheit nicht geben. Jeder, der denkt, er wäre in einem kapitalistischen Staat absolut frei, der irrt sich gewaltig. Denn die eigene Freiheit endet beim Produktionsmittel besitzenden Arbeitgeber, der einem mindestens nen Drittel der eigenen Freiheit abkauft, und das mitunter zu nen Dumping-Preis. Mehr Freiheit kann der Arbeiter nur dann haben, wenn er selber Herr über die Produktionsmittel wird
Marx sprach von dem ''doppelt freien Lohnarbeiter'', d.h. ihm sitzt kein Feudalherr mehr im Nacken, er muss aber seine Arbeitskraft und somit nen Teil seiner Freiheit verkaufen, um im Kapitalismus überleben zu können.

Quelle:https://www.allmystery.de/themen/ph108017

Kommentar von oxygenium ,

Dankeschöööööön für ein Sternchen ;-)

Antwort
von ApfelTea, 29

Nein, da es Gesetze gibt. Und ob er die Dinge (manche Dinge) tun sollte, die er tun darf.. das muss jeder für sich entscheiden.

Antwort
von putzfee1, 50

Solange er sich an die bestehenden Gesetze hält und niemand anderem schadet, im Grunde schon. Sinnvoll ist auch, wenn er sich selber nicht schadet.

Antwort
von Michellecaprice, 46

Du solltest vielleicht ein bisschen genauer werden. Aber nein dafür gibt es ja gesetze

Kommentar von notagamergirl ,

auf medizin und ethik bezogen

Antwort
von Rocker73, 32

Wo würden wir hinkommen, wenn es nichts gibt, was den Menschen in sein Handeln einschränkt, um Andere zu schützen?

Nein, natürlich darf er das nicht. Ein friedliches Miteinander ist durch Gemeinsamkeit und nicht durch gegenseitigen Einzelkampf gewährleistet. Außerdem hindern ihn oftmals moralische Normen, so dass er es von sich aus nicht darf.

LG

Antwort
von Dahika, 11

Natürlich nicht.

Ein Mensch kann einem anderen Menschen einen Hammer auf den Kopf hauen, aber er darf es nicht.

Er kann alles machen, wenn er die Freiheit und die Grenzen anderer Menschen nicht überschreitet. Auf einer einsamen Insel kannst du viel Krach machen, wie du willst, nackt herumrennen, alles....

aber in unserer Zivilisation eben nicht.

Antwort
von Tamtamy, 26

Was ist denn deine Einstellung dazu? -
Das interessiert doch bei deiner Hausaufgabe und ist ja auch das wirklich Spannende, dass du dich SELBST mit dem Thema auseinandersetzt.

Antwort
von Freak753, 28

Definiere das genauer... Weil ansonsten ganz klar nein... 

Antwort
von ghul666, 28

Eine sehr philosophische Frage.

Aus moralischer Sicht würde ich sagen. Nein

Aus gesetzlicher Sicht. Definitiv nein.

Antwort
von BigDreams007, 12

Nein!

Ich kann jemanden mit dem Auto überfahren, vergiften, beleidigen, schlagen usw. - und das darf ich sicher nicht!

Antwort
von MaxNoir, 22

Nein. Ich kann jemandem mit einem Tritt in den Hals das Genick brechen, das heißt nicht, dass ich das auch darf.

Antwort
von josef050153, 9

Nein, ich kann jederzeit eine Bank überfallen, aber ich darf es nicht.

Antwort
von Lukas1643, 27

Nein. Das sollte aber offensichtlich sein, oder für was sonst gibt es bspw. Gesetze?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community