Frage von plocomama, 53

Was ist Otherkin?

Ich weiß nur, dass es sich um "Menschen" handelt, die innerlich nicht menschlich sind sondern eher Elfen, Feen usw.

Gibt es das wirklich und habt ihr dazu noch weitere Informationen?

Antwort
von RPunktDPunkt, 39

Kannte den Begriff nicht und habe mal recherchiert;

"Der Begriff "Otherkin"

Wie ich auf Wikipedia lesen konnte, stammt das Wort ursprünglich aus einer Elfencommunity Anfang der 90er. Das Wort selbst bedeutet ungefähr Andersartig/Fremdartig und bietet einen allgemeinen Oberbegriff. Otherkins haben die Seele eines nichtmenschlichen Wesens oder waren früher einmal körperlich nichtmenschlich, wobei die am häufigsten vorkommenden Arten z.B. Drachen, Greife, Einhörner usw. sind. Als Drache kann ich noch hinzufügen dass ich nicht unbedingt von mir als Otherkin rede, sondern auch von meiner Draconity, also meiner Drachenartigkeit.

Wie wird man Otherkin oder etwas über das Erwachen

Ein Otherkin sieht aus wie jeder andere Mensch und handelt auch wie sie aber innerlich gibt es einen sehr großen Unterschied. Die Seele. Kins sehen sich selbst als das Wesen, das sie sind und viele fühlen sich in den menschlichen Hüllen ein Leben lang gefangen. Otherkin werden ist meist ein sehr langer und schwieriger Prozess. Es kann in jungen Jahren damit beginnen sich anders zu fühlen, Interessen und Prioritäten neu zu setzen und die Welt mit fremden Augen zu sehen. Auch sporadisch auftauchende magische Fähigkeiten können dabei auftreten. Dies kann sich alles verschieden auswirken und je nachdem sehr lange hinziehen bis man eines Tages langsam in das Bewusstsein reift und erkennen kann, was einem die Seele mitteilen will. Ist man sich dann vollends bewusst, dass man mit den Menschen nur den Körper gemein hat und man sich selbst als anderes Wesen erkennt, kann man davon sprechen "Erwacht" zu sein.
Was für ein Kin man ist oder wird lässt sich im voraus nicht sagen, meist gibt es im Leben aber ein Schlüsselerlebnis das irgendwie klick macht. Dabei muss das für andere aber gar nichts so besonderes oder ungewöhnliches sein, als man sich das vielleicht vorstellt.

Ist man schließlich erwacht wartet sehr viel Arbeit auf einen. Man muss sich mit seinem neuen "Ich" auseinandersetzen, mehr über sich erfahren und vor allem lernen sich auch so zu akzeptieren. Viele versuchen es mit Hilfe von Magie, Meditation oder lassen es auch einfach nur auf sich zu kommen und jeder erfährt seine Erlebnisse etwas anders, manche sogar sogut wie überhaupt nichts.
Otherkins outen sich übrigends sehr selten, sei es aus persönlichen Gründen oder der Angst missverstanden zu werden."

Quelle: http://www.krahssahn.de/otherkin/otherkin.html

Kommentar von plocomama ,

Vielen Dank! Dieses Thema ist wirklich interessant. habe ich aber richtig verstanden, dass du innerlich ein Drache bist? Wie äußert sich das? (Sorry falls ich das falsch verstanden hab)

Kommentar von RPunktDPunkt ,

Nein. Nein.
Ich kannte den Begriff auch nicht und habe mal recherchiert.

Ist alles "" zitiert !!!

Kommentar von plocomama ,

Achso, okay! Dennoch danke!

Kommentar von RPunktDPunkt ,

War das nicht die "Hilfreichste Antwort"? :)

Kommentar von Rlohdaen ,

Ein häufiges Mißverständnis ist, daß ein OtherKin einer bestimmten Spezies zuzuordnen ist. Das ist nicht notwendiger Weise so. D.h. es können mehrere Vorleben verschiedener Spezies mit hineinspielen - das macht es nicht einfacher, sondern für den Betroffenen u.U. sehr verwirrend. Dies kann zu Folge haben, daß sich je nach Kontext / Situation die eine oder andere Facette in den Vordergrund "drängelt" - und dadurch sich die Persönlichkeit verändert. Konventionelle Psychologie steht dann komplett "im Wald".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community