Frage von balouu22, 78

Darf der Lehrer trotz Entschulding 0 Punkte für eine versäumte Klausur geben?

Ich war an einem Klausurtermin krank. Beim Nachschreibtermin allerdings ebenfalls noch. Die Entschuldigung habe ich vorgelegt. Darf der Lehrer mir trotzdem die Note "ungenügend" geben?

Antwort
von adabei, 25

Wenn für beide Termine ein ärztliches Attest vorlag, sind 0 Punkte natürlich nicht gerechtfertigt. Es muss dir ein weiterer Nachtermin eingeräumt werden und eine andere Lösung gefunden werden.

Antwort
von Nordseefan, 69

Kommt darauf an, ob eine "einfache" Entschuldiung reicht oder ob es ein Attest sein muss

Antwort
von julsch12, 30

Eine einfache Entschuldigung ist da nicht genügend. Du brauchst einen Ärztlichen Attest, sonst sind die 0 Punkte gerechtfertigt.

Antwort
von versus00, 48

Wenn ein ärztliches Attest verlangt war und Du nur eine einfache Entschuldigung z.B. von Deinen Eltern vorgelegt hast, dann darf er das. Sonst nicht.

Antwort
von Minabella, 44

Nur eine Entschuldigung oder ein ärztliches Attest?

Antwort
von gerizekali03, 35

Du brauchst ein ärztliches Attest. Wenn du keins hast meines Wissens nach schon

Antwort
von manu1235, 19

Nein darf er nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten