Frage von GrangerHermine, 151

Coca Cola Zero; Kalorienzahl falsch gerechnet?

Hallo! Gerade steht eine Coca Cola Zero Flasche neben mir. Aus Neugier habe ich auf die Kalorien geschaut. Da steht: pro 100ml 0,2kcal. Also wenn ich ein Glas trinke, habe ich gerade mal 0,5kcal aufgenommen. Doch da steht, dass pro Glas 1kcal aufgenommen werden. Wie kann das sein? Wie viele Kalorien nehme ich dann pro 500ml zu mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blustripes, 106

Für 100ml werden 0,2 kcal angegeben und für 250ml (also x2,5) werden 1,0kcal angegeben. 

Was aber tatsächlich wenig Sinn ergibt, da 0,2x2,5=0,5 sind.

Die Angabe von KJ jedoch stimmt, auch wenn man es selbst mit 2,5 multipliziert. Ich denke mal es liegt daran, dass die kcal Angabe so gering ist und da nur eine Stelle nach dem Komma angegeben wird.

Ein Glas mit 500ml sollte ~2kcal bzw. 4,6KJ beinhalten.

Antwort
von Cokedose, 68

Der Grund ist ganz einfach der, dass die Angaben in der rechten Nährwertabellenhälfte (je 250ml) auf volle Zahlen gerundet sind. Und da ab 5 nach dem Komma allgemein aufgerundet wird ist das Ergebnis hier halt 1.

So werden beispielsweise auch bei einer 0,33L Dose klassischer Coca-Cola aus 42 kcal je 100 ml 139 kcal je 330 ml statt 138,6 kcal.

Und selbst wenn du pro Glas 50 kcal zu dir nimmst würde es nicht weh tun.

Antwort
von LiselotteHerz, 95

Schon mal dran gedacht, dass es unterschiedlich große Gläser gibt?

Kommentar von GrangerHermine ,

250ml, steht ja hinten drauf XD

Kommentar von gerolsteiner06 ,

was heißt denn das ?

"hinten" auf der Flasche oder "hinten" auf Deinem Glas ?

Kommentar von blustripes ,

Die Größe der genutzten Gläser wird ja angegeben um überhaupt relevante Angaben machen zu können, sonst wäre die Angabe doch generell obsolet XD 

Antwort
von gerolsteiner06, 72

einfache Multiplikation:

Wenn Dein Glas 250ml faßt, dann sind es 2,5 * 0,2kcal = 0,5 kcal

Wenn da steht, daß ein Glas 1kcal wäre dann liegt das wohl daran, daß sie nicht definiert haben, wie groß ihr Glas ist. Bei 500 ml nimmt man 5 * 0,2 kcal auf.

Du solltest schon mit einfachen Dezimalzahlen Multiplizieren können, wenn Du die 5 Klasse geschafft hast.

Kommentar von GrangerHermine ,

Das ist ja das Problem: da steht, dass 250ml 1kcal hat, obwohl es, wenn man von 100ml/0,2kcal aus rechnet, 0,5 kcal haben sollte...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

o.k. jetzt machst Du es erstmals klar;

ja, dann haben die einfach falsch gerechnet;

was hältst Du von folgender Idee: Diese Etiketten werden ja zentral entworfen, vielleicht kommen sie von einem Original aus USA, wo noch nicht-metrische Systeme  regieren. Bei der Übertragung in die metrische Welt haben sie typisch amerikanische Fehler gemacht.

Antwort
von kokomi, 72

also, wenn du das berechnest - dann hast du eine essstörung

Kommentar von swissss ,

du sagst es, die IRREN zählen jetzt schon 1/2 kcal

Kommentar von swissss ,

gerade gesehen, die zählen ja 0.2 kcal.  AB in die Therapie, aber sofort

Antwort
von SuperGrantig, 70

0.5 - der andere Wert ist gerundet.

Ist es wirklich wichtig, ob es 0.5 oder 1 sind? Himmel...

Kommentar von GrangerHermine ,

Selbst wenn es 50kcal wären, wäre es nicht schlimm. Ich finde nur die Rechnung komisch :/

Antwort
von ThomasAral, 45

das glas hat noch zuckerreste vom vorherigen getränk drin :-)

Kommentar von blustripes ,

Zucker: 0g. Aber danke für deinen Beitrag :D

Kommentar von ThomasAral ,

na wenn du mehr kcal aufnimmst als du ins glas geschüttet hast, muss da im glas noch was gewesen sein ... und 0,5 ist nicht viel wenn da vorher was drin war mit 200kcal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community