Calciumclorid Luftentfeuchter funktioniert nicht.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich habe etwas Erfahrung mit Luftenfeuchter. Ich wohne mit meiner Familie in einem Einfamilienhaus mit Hund. Leider ist unsere Dämmung nicht so gut und in so nasskalte Tage steigt die Luftfeuchtigkeit. Ich habe mir vor Weihnachten ein lufentfeuchter gekauft und den Oben auf die Regale getan in mehreren Räumen, damit meine Kinder net drann kommen.

Ich habe beobachten können das dass Granulat  nach ein paar Tagen schon unten Wasser sammelt :) Jetzt vor ein paar Tagen habe ich mir neue Nachfüllpackungen gekauft ich benutze den Luftenfeuchter von Humydry mit 450gramm und find ich super! 

Und Stosslüften nicht vergessen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Granulat zieht schon Feuchte. Es tropft aber erst, wenn es genug Feuchte gezogen hat.

Ich denke aber, der Salzentfeuchter wird im Zimmer nicht zu einer geringeren Raumluftfeuchte führen, da die Wände mit Sicherheit auch reichlich feucht sind. Die hohe Raumluftfeuchte deutet darauf hin, denn die Raumluftfeuchte steht mit der Wandfeuchte im Feuchteausgleich.

Drei Mal täglich 3-5min stoßlüften, gleichmäßig durchheizen ohne Nachtabsenkung müsste mittelfristig zu einer geringeren Raumluftfeuchte führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung