Frage von Lolkeiname, 102

Bringt Avira kostenlos überhaupt etwas beziehungsweise lohnt sich die Installation?

Antwort
von FragenRatgeber, 57

Hallo Lolkeiname,

ja es lohnt sich. Die Virenerkennung ist im Kern übrigens identisch in der Free und Pro Version.

Antwort
von Vortragshalter, 48

Falls du nicht auf illegalen Webseiten unterwegs bist, und du dir auch keine "Filme" anguckst reichen Windows defender + Malwarebytes free aus!
Jede Tag ein Schnell scan mit malwarebytes und 1 vollscan pro Woche mit Malwarebytes. Noscript + ADP für den Brower's. Und schon bist du auf der sichere Seite!

Antwort
von Tonia81, 68

Kommt darauf an was du mit deinem Rechner machst, ein privater Rechner den du zum gelegentlichen Surfen und Zocken und vielleichtmal zum briefe schreiben brauchst genügt ein gutes Freeprog vie Avira. Reden wir von Firmenrechnern mit sensiblen Daten, Onlinebanking uä würde ich die Proversion wählen.

PS: Kein Antivirenprogramm ersetzt den gesunden Menschenverstand.

Antwort
von RadiBY, 59

Kauf Dir eine Computerbild, da ist auf der Heft CD/DVD die kostenlose Vollversion von GDATA Internet Security drauf (Wert ca. 40€)

Antwort
von Flintsch, 69

Die Installation ist immer noch besser, als kein Schutz auf dem Rechner. Allerdings ist die kostenlose Version von Avira alles andere als besonders gut - meiner Erfahrung nach.

Hol dir lieber die kostenpflichtige Version, die ist wiederum sehr gut.


Antwort
von AnonYmus19941, 60

Avira ist laut einem Test in der c't (angesehene Computerzeitschrift) eines der besten Antivirenprogramme, sogar besser als viele bezahlte.

Antwort
von LZ123, 55

Also ich habe bei mir den Windows Defender installiert und bin relativ zufrieden damit. Die kostenlosen Virenscanner bieten eigentlich einen guten und ausreichenden Schutz. So lange dieser auch aktuell gehalten wird, kann eigentlich gar nichts passieren. Man muss aber auch aufpassen, wo hin man klickt. Man sollte ich auf irgendwelche dubiosen Seiten gehen und natürlich auch keine Werbeanzeigen anklicken. Auch so Sachen wie: Sie haben gewonnen. Sind in der Regel Fakes.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort
von HardwareGuru, 49

Nö, Kostenlosen Kram kann man vergessen, ich kann die Kaspersky Produkte z.B. empfehlen bei mmoga gibts das sehr günstig.

Antwort
von cmrap, 37

"Wenn du es nicht kaufst, wirst du Verkauft"

Gerade bei einem Antivirenprogramm würde ich nicht auf Kostenlose Programme setzten! Es ist heutzutage einfach so dass man nichts geschenkt bekommt.

Bitte Kauf dir ein Antivirenprogramm, es muss ja nicht das teuerste sein. Am besten du schaust mal bei den bekanntesten nach (McAffee, Norton, Kaspersky) und liest dir darüber vielleicht ein paar Erfahrungsberichte durch.

Ich selbst nutze Kaspersky und bin vollkommen zufrieden.

Aber Vergiss nie: Das beste Antiviren System ist immer noch dein Kopf. Nachdenken bevor man klickt :)

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

Lg

Antwort
von mokare, 49

da gehen die Meinungen sehr auseinander. Testen...

Was hältst du von dem kostenlosen Avast Free Antivirus?

Antwort
von Peter501, 43

Auf jeden Fall besser wie nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community