Frage von blacklady96, 183

Blutklumpen Menstruation - was ist das?

Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet, denn ich mache mir Sorgen. als ich meine Periode hatte, war ich auf Toilette und auf einmal kam da ein großer Blutklumpen raus. Ich habe öfter solche aber der sah komisch aus. Er sah aus wie ein kleiner Fötus, hatte eine Art Kopf, Wirbelsäule und sogar einen Schwanz hinten. Was ist das? Kann das wirklich sein dass das eine Art Fehlgeburt war oder nur ein normaler Blutklumpen? Danke für Hilfe, ich bin total verzweifelt..

Antwort
von Strolchi2014, 112

Diese Blutklumpen sind bei der Regelblutung normal. Die Periodenklumpen sind Gewebereste von der gebärmutter, die sich mit dem Blut lösen. Manchmal hat man mehr davon manchmal wenig, aber es ist keinesfalls gefährlich. 

ich glaube kaum, das es ein Fötus war. Der hat keinen Schwänz.

Oder hattest du ungeschützten GV ?

 

Kommentar von blacklady96 ,

Nein, aber wiegesagt der blutklumpen sah sehr komisch aus

Kommentar von Strolchi2014 ,

Wenn du keine GV hattest, kann es ja wohl kaum ein Fötus sein.Der entsteht nur, wenn ein Ei befruchtet wurde. Und diese Blutklumpen sind normal wenn man seine Regel hat.

Kommentar von blacklady96 ,

Das weiß ich dass die blutklumpen normal sind, aber der sah halt ziemlich merkwürdig aus von der Form her

Antwort
von Sunnycat, 106

Grundsätzlich gehen mit der Mens auch Blutklumpen ab, da ja die Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird, aber so wie du es beschreibst, dass der "Klumpen" menschliche Formen hatte..... könnte es auch eine Fehlgeburt gewesen sein, sofern du überfällig warst und ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten