Frage von asteeldra, 32

Blonden Bart dunkel färben?

Ich habe dunkelblonde Haare und dementsprechend auch einen hellen Bart. Das gefällt mir optisch nicht mehr so und ich würde ihn am liebsten dunkler färben weil ich finde dass das am besten aussieht. Gibt es da eine Möglichkeit ohne das man die Haut verfärbt oder das man 3 mal die Woche zum Friseur rennen muss? Immer mal nachfärben ist kein Problem, ich bin nur unzufrieden mit meiner Farbe und hätte gerne einen dunkleren Bart. Es gibt ja viele Tipps wie zB Bartfärbemittel aber gilt das auch für blonde Barthaare?

Antwort
von sepp333, 22



Problem beim Bart ist wie du schon sagtest das er schnell wächst und der regelmäßig nachgefärbt werden muss. Ich benutze immer ne normale Haar Tönungswäsche Movida von Garnier gibts in der Drogerie. Früher hab ich Polycolor von schwarzkopf benutzt leider haben sie die schwarze Farbe aus ihrem Sortiment genommen und musste umschwenken. Wenn du färbst nimm alte Handtücher und deck alles ab das Zeug bekommt du nicht mehr weg und besorg dir gute Handschuhe nicht diese löchrigen Dinger die in der Verpackung dabei sind. Was du auch machen solltest ist die Stellen im Gesicht wo kein Bart ist eincremen dann bekommst du versehentlich dort hingeratene Farbe wieder weg. Bei der Tönung ist es so das die Farbe schneller 1- 2 Tagen von der Haut wieder weggeht was von vorteil ist ich färbe immer samstag Abend dann sieht man bis Montag Morgen nichts mehr.

  



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten