Frage von Krachsus, 71

Bin ich jetzt Jäger oder Fernmelder (Bundeswehr)?

Hallo Leute,

trete am 04.01.16 meinen Dienst an bei der Bundeswehr, hatte ursprünglich vor das ganze als Infanterist / A200 / Jäger durchzustehen, bin aber jetzt ein wenig verwirrt. Habe mir die Unterlagen angeschaut und habe das gelesen : Stammtruppenteil ./FmRgt1 (zensiert), was soll mir das jetzt sagen? Ist das nur die Bezeichnung meiner Stammtruppe? Den mein Einstellungsdienstgrad ist Jäger und bei den Zusatzinformationen steht das ich nach der Ausbildung zum Jäger, mein Dienstort JgBtl * (zensiert) ist.

Danke und sry , aber bin ein wenig aufgeregt und verwundert // hatte mich ja als Jäger beworben gehabt und wurde demnach auch eingeplant

Antwort
von berkant1994, 56

Du bist Jäger, die AGA kannst du überall machen, nach 3 Monaten wirst du dann versetzt

Kommentar von Krachsus ,

alles klar danke dir

Kommentar von berkant1994 ,

Nicht dafür, viel erfolg in der AGA, ist die beste Zeit 👍🏼

Antwort
von casala, 71

sollte eigendlich bedeuten, daß du deine grundausbildung ( aus welchen gründen auch immer) bei den fernmeldern machst. danach kommst du zu deiner weiteren ausbildung bei den jägern.

da die grundausbildung überall gleich ist, hat das also nichts gravierendes zu bedeuten. ist eher ein verwaltungsakt und dein weg zum jäger ist keineswegs gefährdet.

Kommentar von Krachsus ,

alles klar danke dir!

Antwort
von fernandoHuart, 58

Das Regiment führt die Grundausbildung für das Fernmelderegiment 1, die Stabskompanie der 1. Panzerdivision sowie auch für die Divisionstruppen der 1. Panzerdivision durch.

Also auch für die Jäger Einheiten. Jäger bataillon 91 ist auch dort.


wiki Fernmelderegiment 1

Kommentar von Krachsus ,

Ich danke dir ! :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten