Frage von BadLove15, 478

Bin dabei mich in einen Afghanen zu verlieben - Kann das klappen. Ich brauche euren Rat.

Hei meine Lieben, ich bin 16 und habe vor kurzem einen Jungen/Mann kennengelernt. Er ist Afghane. Ich Deutsche. Beim ersten Treffen hat er mich auch schon geküsst beim Abschied und als ich dann gehen wollte hat er mich wieder an ihn rangezogen und das ging halt ganz oft so. Bis ich mich dann mal durchgesetzt habe und wirklich gegangen bin. Beim zweiten Treffen sind wir was trinken gegangen und danach haben wir uns halt wieder geküsst. Es war früh um 2 und die ganze Straße war leer. Es war dunkel und nur die Straßenlichter waren an. Uns war total kalt aber es war wunderschön. Wir haben dann fast 2 Stunden rumgeknutscht. Kennengelernt habe ich ihn weil er mich und meine beste Freundin vor 2 Ausländern beschützt hat die uns belästigt haben. Und er uns sein Freund haben uns dann geholfen. Er kennt diese 2 halt weil die auch Flüchtlinge sind und ja. Aber er hat keinen guten Draht zu ihnen. Er will mich immer beschützten und egal wo ich hingehe kommt er mit. Wenn wir uns getroffen haben und ich dann nach Hause gehe kommt er bis vor mein Haus mit. Wenn ich ihn frage warum meint er er will das es mir gut geht und ich sicher nach Hause komme.. Als er mich und meine Freundin gefragt hat wie alt wir sind (nachdem er uns vor den 2 Jungs verteidigt hat) haben wir gesagt 16. Dann war er total erstaunt. Und als wir ihn gefragt haben wie alt er ist hat er erst überlegt und dann 19 gesagt. Es kam mir vor wie eine Lüge aber ich bin mir nicht sicher. Aber warum überlegt jemand so lange wenn er nach dem Alter gefragt wird. Außerdem hat er, nach dem 2 Treffen als wir längere Zeit rumgemacht haben gesagt das ich mich nun für ihn entschieden habe und das er jetzt mein Freund ist. Und das ich ihm gehöre. Ich hab nun ein Problem: Ich bin momentan dabei mich in ihn zu verlieben, wenn ich seine Bilder anseh krieg ich Herzklopfen und ich muss dauernd an ihn denken. Hab sogar schonmal von ihm geträumt. Er sieht wirklich umwerfend gut aus. Seine tiefbraunen Augen sind einfach wunderschön. Er geht in Fitnessstudio und hat einen hammer Körper. Er ist total humorvoll und will mich immer beschützten. Er küsst mich wie ein richtiger Mann und bei ihm fühl ich mich wie eine Frau. Ein total Unterschied zu meinem Ex. Andererseits habe ich im Hinterkopf das er vielleicht nur den Pass will, das es nicht klappt wegen unterschiedlichen Kulturen etc. Er ist manchmal aggressiv..vorallem wenn es um andere Jungs geht. Und er hat mir beim ersten Treffen 30 Euro und seine Silberkette geschenkt. Ich fand das komisch und habe es verneint aber er ist total aggressiv geworden weil ichs nicht annehmen wollte, hat meinen Geldbeutel genommen und es reingetan. Was sagt ihr dazu? Woran erkenne ich ob er mich wirklich liebt? Hat das eine Chance? Bitte helft mir. Ich bin am Verzweifeln und kann nicht schlafen. Ich bin dabei mich total in ihn zu verlieben aber habe Angst das es nicht das Richtige ist und das er mir am Ende mein Herz rausreist.. Was soll ich tun? Sorry das es so lang geworden ist.

Antwort
von grossbaer, 271

Sorry, aber wo hast du deinen 16 Jahre alten Verstand gelassen?! Merkst du denn überhaupt nicht das er dich schon als seinen Besitz, sein Eigentum betrachtet? Das hat mit Liebe überhaupt nichts zu tun. Er will dich besitzen und nicht lieben. Sei doch bitte nicht so blind und so blöd und falle darauf rein.

Du wirst die aller größten Schwierigkeiten bekommen. Wenn du dich darauf einlässt, dann gehörst du ihm und er wird dir alles verbieten. Er wird dich und jeden deiner Schritte überwachen. Mit Freunden oder Freundinnen treffen und ausgehen kannst du dann vergessen.

Ich habe schon viele solcher Geschichten erlebt. Eine Kollegin macht das gerade mit ihrer Tochter durch. Sie wird demnächst 17. Sie ist mit einem Marokkaner zusammen und er verbietet ihr alles. Sie geht nicht mehr zu Schule, kommt nicht mehr nach Hause und ein Schülerpraktikum hat sie wegen ihm aufgeben müssen, weil sie dort ja auch Kontakt zu Männern hat.

Von dem her kann ich dir nur ganz dringend empfehlen den Kontakt zu ihm sofort abzubrechen. Gebe ihm die 30 Euro und die Silberkette zurück. am besten redest du mit ihm wenn noch Freunde von dir dabei sind, auf gar keinen Fall alleine, denn er wird ausrasten und deine Entscheidung nicht akzeptieren.

Solche Männer sind gefährlich und sie sind nur so lange lieb und charmant, bis du dich in sie verliebt hast, danach zeigen sie ihr wahres Gesicht. Du hast dann kein eigenes Leben mehr, es zählt nur noch was er will.

Schütze dich und breche den Kontakt ab. Wenn du dich auf ihn einlässt, wirst du es bitter bereuen.

Kommentar von Jurasuppe ,

Hi, Badlove15, hi grossbaer,

also für gewöhnlich äußere ich mich ausschließlich zu juristischen Themen und wahre die absolute Neutralität.

Scheinbar ist das Thema über "Betrug" in meine Fragen gerutscht.

Ich war tatsächlich etwas erschrocken über den Text der Fragestellerin ... scheinbar würde sie gerne die große Liebe finden, aber lässt selbst schon in dem Text durchscheinen, dass sie sich hier unsicher ist. Insb. die wiederholte Aggressivität und Aufdringlichkeit der Person, sowie die Tatsache, dass sie BadLove15 wohl bereits als ihren Besitz anzusehen scheint ist erschreckend, ist es doch das krasse Gegenteil von wahrer Liebe.

Ich möchte grossbaer und auch den meisten anderen, die hier von einer Beziehung abrieten, umfangreich zustimmen.

BadLove15, du bist noch jung. Erspare dir bitte dieses aufkeimende Desaster. Warte lieber etwas länger auf den Richtigen, es wird sich lohnen, versprochen.

Viele Grüße, JS

Kommentar von Sachsenbruch ,

Vielleicht sollte die Fragestellerin aufpassen, dass sie nicht durcheinanderkommt, mit all ihren "Flüchtlingen als Liebhabern", erlebte sie doch fast exakt dasselbe mit ihrem "Syrer"; vor einem Monat erst war es: https://www.gutefrage.net/frage/mein-er-es-ernst-er-ist-iraker-ich-deutsche?foun...

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 313

Er küsst dich schon beim ersten Treffen... er lügt was sein Alter angeht... er folgt dir / verfolgt dich... er hat eine andere Kultur... ihr kennt euch überhaupt nicht (!)... er ist aggressiv (!!!) - lass bitte die Finger von ihm und pass auf dich auf! 

Kommentar von TommyHH88 ,

Seh ich ganz genauso!
Vor allem woher will sie wissen, dass das "kennen lernen" nicht abgesprochen war und er die anderen beiden Flüchtlinge gut kennt!
Das große Problem was sie hat: er weiß wo sie wohnt. Sobald sie sich nicht mehr meldet wird er vor ihrer Tür warten und sie aggressiv festhalten um mit ihr zu reden.

Kommentar von pingu72 ,

Ja sowas befürchte ich auch, deswegen bat ich darum dass sie aufpassen soll. Wenn der Typ jetzt schon aggressiv und eifersüchtig ist möchte ich mir nicht ausmalen was passiert wenn sie "seine" Freundin ist.... hoffentlich ist das Mädel vernünftig! 

Kommentar von Jurasuppe ,

Dem stimm ich voll und ganz zu, vgl. auch meinen Kommentar zu grossbaer. In drei Zeilen kann man es nicht treffender sagen, Danke dafür.

Antwort
von kaufi, 231

FINGER WEG !!!! Das ist keine seltene Masche, das beschützen vor den beiden anderen Ausländer. Glaub mir, die kennen sich gut und das wurde so inszeniert. Sein wahres Gesicht ist seine aggressive Art.

Du wirst zwar sowieso im Endeffekt machen was du willst, aber wenn du gesunden Menschenverstand hast, dann gehst du ihm aus dem Weg. Es war schon falsch dich nachhause begleiten zu lassen, denn dadurch weiß er wo du wohnst.......ich hoffe er lauert jetzt nicht immer vor deiner Tür und bedrängt dich......ansonsten hab keine falsche Scham die Polizei einzuschalten ........sollte er keine Ruhe geben......

Antwort
von Fluex, 199

Er ist höchstwahrscheinlich ein Muslim und kommt aus Afghanistan ( bin selbst ein Muslim, bevor ich als sonst was betitelt werde). Wie die anderen schon sagten solltest du auf dich acht geben.Das mit dem Geld und der Kette verstehen jz einige falsch. Das selbe habe ich mit meinen Tanten Opas etc. Die drücken dir das auf. Wenn du das verneinst werden die ich sag mal positiv aggressiv. Aber dass er dich immer beschützen will, bringt mich da zum überlegen. Soweit ich weiß ist oder wird Afghanistan immer gefährlicher, da es viele gefährliche Banden gibt wie die Taliban oder der IS Waffenhändler etc. Es gibt in Afghanistan aber auch sichere Zonen. Ich weiß ehrlichgesagt nicht ob der Staat die Kosten für das Fitnessstudio bezahlt, da die Verträge dreck und schweine teuer sind. Ne Frage an dich: Geht er arbeiten? Soweit ich weiß, darf man nicht arbeiten, solang der Asylantrag nicht mit Ja beantwortet wurde. Dass er solang gebraucht hat könnte womöglich daran liegen, dass er nicht so lange in Deutschland ist. Ich habe im Fitnessstudio einen jungen Flüchtling, der ca2 Jahre in Deutschland ist und fließend deutsch spricht. Sogar einige Fachwörter versteht er. Das was mir am meisten sorgen macht ist, dass er villt kein Afghane ist, da man es in Afghanistan gar nicht kennt, sofort eine Frau zu küssen und ich deshalb meine, dass er villt nicht als Krisenflüchtling, sondern als Wirtschaftsflüchtling hierher kam und du höchstwahrscheinlich sein Visum bist. In Afghanistan kennt man sowas nicht, beim erstenmal zu küssen. Auch nicht aus dem TV. Vergiss nicht und das meine ich ernst: Gib auf dich acht... Ich mein das ernst. Villt ist er nicht so wie du es dir ausmalst. Als 16 Jährige (bin 17) schätzt mal einige Situation falsch ein und bewertet sie dann dementsprechend falsch. Wende dich bitte an deine Mutter, da die meist vertrauenswürdiger sind. Sprich mit ihr über die Situation und versuch mal zu schauen weshalb er hier ist. Frag von wo er kommt oder so. Ob er schon arbeitet oder Arbeit sucht. Du kannst ihm das Fragen. Der syrische Flüchtling sagte zu mir, dass es wenig schmerzt ( auch logisch. Er floh 2014 als sein dorf überrannt von den Barbaren wurde) Wenn er wirklich aus Afghanistan kommen sollte, wäre er bereit zu sprechen. Schlimmes erlebt man da weniger als in Syrien oder im Irak.

Antwort
von Zemreze, 104

Bin selbst aus Afghanistan und ich würde dich auch aufhalten..also dass mit beschützen finde ich nicht so schlimm was einige als Besitz ergreifend ansehen... das mit aggressiv dir Geld und etwas zu geben ist so ein positiv aggressiv sein also kommt bei mir öfters vor...aber dass er sein Alter überlegt bedeutet bestimmt dass er lügt weil viele die nach Deutschland kommen das Alter nicht richtig angeben(kenne selber einpaar) UND dass er dich beim ersten treffen küsst..das geht nicht..du muss wissen dass da sicher nichts ernstes wird also ich mein dass ihr irgendwann schluss macht also meistens ist es so Weil Es einfach nicht geht..Es sind sehr wirklich sehr viele unterschiede zwischen euch..achte einfach auf dich

Antwort
von hutten52, 115

Unterstellt, dass die Geschichte wirklich so abläuft:

Was gibt es da zu überlegen? 

Er ist besitzergreifend, sieht dich als seinen Besitz an, also ein klassischer Macho, entsprechend seiner kulturellen Prägung. Er allein will definieren, ab wann ihr ein Paar seid, er drängt dir aggressiv Geldgeschenk und Kette auf, was für ihn wohl der "Kaufpreis" für dich ist. Er fängt schon gleich zu Beginn der Beziehung an, deine Schritte zu kontrollieren. 

Der Hintergrund sind seine kulturell bedingten Männer- und Frauenbilder. 

Du hast bisher all das hingenommen, geblendet von seinem Körper und seinen Küssen. Du bist auf einer schiefen Bahn. 

Am Ende bist du seine Sklavin. Oder du rebellierst erst sehr spät und musst dann mit seiner Aggression rechnen. Denn eine Frau, die sich erst auf ihn einlässt und ihn dann verlässt, kann er nicht verkraften. Aus "verletzter Ehre" kann er dann durchaus gewalttätig werden. 

Mein Rat: Beende diese Beziehung sofort!

Antwort
von ThommyGunn, 170

Du bist 16 und wirst nicht immer mit ihm zusammensein, diese Leute sind herrschsüchtig und neigen zur Eifersucht, könnte ein böses Ende nehmen, wenn du dich irgendwann trennst und das wird passieren.

Antwort
von MonikaDodo, 130

Mach dich nicht unglücklich! Du stehst scheinbar auf Männer, die dir das Blaue vom Himmel versprechen!
Ändere deine Einstellung sonst wird dein Leben nicht angenehm verlaufen!!!!

Antwort
von TomMike001, 111

In der Regel klappt so etwas nicht, habe ich schon oft genug erlebt. Dafür sind die Kulturkreise und Lebensstile einfach zu verschieden. Gerade die muslimischen Männer arabischer und südlicher Herkunft, wozu er auch gehört, behandeln ihre Frauen als Eigentum, gerade erst recht nach der Hochzeit. Fängt mit Konvertieren an, sie dürfen nicht mehr alleine oder mit Freundinnen weg, nur der Wille des Mannes zählt usw., dazu dann die muslimische Familie mit ihrer Hierarchie.

Willst Du das?

Das ist nicht die Welt und die Zukunft einer jungen Frau, die im freien Mitteleuropa geboren wurde und aufgewachsen ist.

Leider fallen oft genug die Mädels auf diese Männer herein.


Antwort
von XC600, 140

oh oh , na da hast du dir ja was eingehandelt ... du solltest das sofort und konsequent abbrechen , auch wenn er noch sooo schöne Augen hat ;) ;) ........... aber ich fürchte das wird er jetzt nicht mehr akzeptieren , dafür bist du schon zu weit gegangen ........ er betrachtet dich jetzt als sein persönliches Eigentum und wird dich nicht gehen lassen .... solche kleinen 16jährigen naiven Mädchen sind doch das gefundene Fressen für solche Leute ....

Antwort
von KhushRaho, 191

Bitte geh ganz sensibel und über vorsichtig mit dem Thema um.
Du kennst nach so kurzer Zeit seine Hintergründe nicht.

Ich finde es über eifrig seiner seits das er dich als seine Freundin bezeichnet.
Und dir Geld schenkt bei dem ersten treffen.
Soetwas ist eig. unüblich und eher alarmierend.

Antwort
von Pestilenz3, 186

Be careful.

Dein text lässt selbst mich alamieren.

Der typ wäre bei mir schon bei 2 erwähnten sachen unten durch. 

"..immer beschützen ??.."

Sorry, dein ganzer text lässt auf eine unglückliche beziehung deinerseits schliessen. 

Antwort
von Zicke52, 81

Warum fragst du? Du hast ja schon Erfahrung in dieser Hinsicht.

Erst kürzlich hast du genau dieselbe Frage in Bezug auf einen irakischen Flüchtling gestellt und bist dann eine Beziehung mit ihm eigegangen. Hat offenbar nicht geklappt, da du jetzt frei für den Afghanen bist. Ob es sich bei deinen Beziehungen mit einem Kurden und einem Araber um den gleichen Typ gehandelt hat, ist nicht ganz klar.

Natürlich kann's  dem Afghanen trotzdem klappen, da jede Beziehung und jeder Mensch anders ist. Aber eben darum hat so eine Frage keinen Sinn.

Antwort
von Sachsenbruch, 133

Ach ja? Ein "Afghane" soll es diesmal sein?

Noch lange her, da hast du hier dieselbe tragisch anlaufende Geschichte mit einem "Syrer" ausgebreitet. Was ist denn daraus geworden? Der war doch auch schon genauso "besitzergreifend", wie du den hier jetzt beschreibst, nicht wahr?

Und was ist aus der Beziehung geworden, die du - wiederum kurz zuvor - deinem "Lehrer" aufdrücken wolltest?

Oder was dir noch alles so "passiert" ...

Hoffentlich begegnen alle diese Liebschaften einander nie. Denn so "besitzergreifend", wie du einige davon gern schilderst, kann ich mir vorstellen, dass es dann hoch herginge da bei dir ...

Brauchst du eigentlich Nervenkitzel?

Stehst du gern als bescheuert oder gar als Lügnerin da?

Beleidige ich womöglich eine Fragestellerin, die doch nur ihre offenbar ständig unverändert wiederkehrenden Liebesnöte äußert?

Aber:
Kann man überhaupt eine Person beleidigen, die es so gar nicht gibt?


Kommentar von PeVau ,

Diese Masche zieht sich durch viele "Ihrer" Fragen. Mal ist sie in ihren Lehrer verliebt, dann in einen Araber, anschließend wird sie konkreter und es ist ein kurdischer Junge, dann in einen Iraker, einen Syrer und jetzt in einen afghanischen jungen Mann.

Es ist klar, dass diese Fragen geeignet sind die üblichen Verdächtigen aus dem braunen Sumpf anzulocken wie Schmeißfliegen von einen Kothaufen angelockt werden.

Ob das auch die Absicht ist, vermag ich nicht zu beurteilen, wenn ich nämlich die anderen Fragen lesen, scheint es mir, als ob die Fragestellerin ein ganz anders Problem hat, das professionell betreut werden müsste.

Egal, die Frage ist vor diesem Hintergrund wenig glaubhaft.

Kommentar von Zicke52 ,

@Sachsenbruch: ZWEI Lehrer waren es, den einen hatte sie in der 6., er ist 34, den anderen hatte sie in der 8., er ist 28. Wegen beiden hat sie geweint wie nie, auf beide kann sie nicht verzichten, sie weiss einfach nicht, wie sie ohne die beiden weiterleben soll.

Kommentar von latricolore ,
  • 25-jähriger Schlägerfreund
  • 18-jähriger Mitschüler
  • 28-jähriger Lehrer
  • 17-jähriger Mitschüler
  • weiterer Mitschüler
  • Flüchtling aus dem Irak
  • kurdischer Junge
  • 17-jähriger Araber
  • 17-jähriger Iraker
  • 34-jähriger Lehrer

Bad Love, in der Tat.
So viel Drama innerhalb eines Jahres...

Kommentar von Zicke52 ,

@tricolore: Naja, alles was 2015 war, zählt nicht. Sie schrieb am 4.1.16, dass sie noch nie einen Freund gehabt hat, geschweige denn den ersten Kuss. Sie ist also nach dem 25jaehrigen Schlägerfreund wieder Jungfrau geworden. Geküsst hat sie ihn auch nicht, nur regelmäßig einen geblasen. Aber Blasen ist ja kein Sex, wie uns schon Bill Clinton erklärt hat.

Die angebliche Verwaltigung durch den 25jaehrgen zähle ich jetzt nicht als Sexualakt, da er nicht freiwillig war. Obwohl ich davon ausgehe, dass sie "es" nachher auch freiwillig tat, da sie ja noch länger bei ihm geblieben ist. Also, wenn man ihre Geschichten glaubt, was ich natürlich nicht tue.

Kommentar von Fluex ,

ich denk mir jz, wo ich das gesehen habe und es der Wirklichkeit entspricht, dass sie eher auf den Nervenkitzel steht. Wenn nicht versucht sie in einer kranken Art zu hetzen. Nur für die anderen: Es ist heute für Mädchen normal so viele Geschlechtspartner zu haben. Hatte eine in der Klasse, die viele Partner innerhalb eines Monats hatte.

Antwort
von MonikaDodo, 114

Mädel bleib cool!! Du bist dabei dir deine ganze Jugend zu versauen!
Um Himmels Willen..... Lass es!
Brich den Kontakt ab.... Er sieht dich schon als Eigentum!

Antwort
von paulfritzpeter, 69

Hi, Frauen die sich mit Ausländern einlassen ist wie Verrat am Vaterland.

Kommentar von Fluex ,

Das Ding ist ja, dass ich es unterschreiben würde. Das selbe sollte auch für die DE Männer gelten. Habe einen reinrassigen Freund, der südländische Frauen bevorzugt

Antwort
von nageleisen12, 184

Er ist wahrscheinlich ein Heiratsschwindler un will dich heiraten, um in Deutschland bleiben zu dürfen.... Tut mir leid für dich

Kommentar von OneACE22 ,

Dann würde er sich doch keine 16 Jährige suchen..

Kommentar von LoveRuhrpott ,

Warum keine 16 jährige passt doch perfekt naiv und unerfahren

Antwort
von ManuViernheim, 77

Was sagen Deine Eltern, wenn Du mit 16 noch um 2 Uhr früh unterwegs bist?

Wenn er jetzt schon sagt, Du bist seins und er aggressiv wird, wenn es um andere Jungs geht, mache Schluss mit ihm.

Gib ihm die Silberkette auf jeden Fall zurück.

Er denkt, er kann Dich kaufen.


Antwort
von elisabetha0000, 64

Die Garantie hat man bei niemanden, egal woher er kommt! Vorsicht ist auf jeden Fall geboten!

Antwort
von GNLS18, 91

Mach doch was du willst, aber beschwere dich im nachhinein nicht.

Antwort
von LoveRuhrpott, 146

Er hat dich um Den Finger gewickelt junges naives Mädchen auf der Suche nach Liebe, Glück und ist Single...für ihn ist das Jackpott. Bitte mit Vorsicht an der Sache bleiben. Er ist dabei meine Meinung nach, dich zu Manipulieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community