Frage von Praktikant16, 83

Bilder automatisch durch Nummer in Excel zuordnen?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe 2 Tabellen. In einer sind lediglich Artikelnummer und ein dazugehöriges Bild, in der Zelle daneben. Die andere Tabelle die Artikelnummern und dazugehörige Information wie Name etc.. Jetzt möchte ich gerne, dass die Bilder anhand der Artikelnummern, dem richtigen Artikel zugewiesen werden. Kann man das irgendwie umsetzen? Sind enorm viele und würde mir einige Zeit ersparen. Danke.

Expertenantwort
von schmiddi1967, Community-Experte für Excel, 28

Willst du die Bilder überhaupt wieder ändern in Tabelle 2 oder nur einmalig allen Nummern zuordnen.

Wenn du sie nur einmalig in deine Artikel einpflegen willst, würde ich dir raten den Weg über VBA zu wählen. Dort kann man, wenn du zb. deine Bilder in einem Ordner liegen hast und diese noch genauso heißen wie die Artikelnummer: zb: (123456.jpg), könnte man das Ratz Fatz machen.

Wenn diese unbedingt per Artikelnummer von Tabelle 1 in Tabelle 2 übertragen werden sollen, wäre ein Weg wie augsburgchris beschrieben hat möglich. Nur bei dieser Formel geht es jetzt nur um die Zelle C3 wo das Bild dann in D3 angezeigt wird und nur wenn du in C3 die Artikelnummer änderst auch in D3 das andere Bild angezeigt.

Da du aber wenn ich das richtig verstanden habe deine gesamte Artikelliste mit Bildern füllen wilst, denke ich wäre das eine Menge Arbeit.

Beschreibe am besten mal wie deine Tabelle 2 genau aufgebaut ist, in welche Spalte deine Bilder sollen und wo deine Bilder abgelegt sind. Mit diesen Angaben könnte man dann den Code für VBA fertig machen der automatisch deine Bilder der Reihe nach in deine Liste ablegt.

Kommentar von augsburgchris ,

Du kannst die Bezüge im Namen auch Relativ setzten und das Ganze ohne weiteres auf mehrere Zeilen anwenden.

Kommentar von schmiddi1967 ,

Habe ich mir schon gedacht, ich wollte auch nur darauf hinweisen das deine jetzige Formel sich auf eine Zelle bezieht und das runterziehen nicht das Ergebnis hat was der FS sucht.

Antwort
von excelentoDOTde, 56

Das könnte man bei großen Datensätzen mit VBA recht unkompliziert lösen.

Ansonsten mit SVERWEIS mal ansetzten.

Kommentar von augsburgchris ,

Ansonsten mit SVERWEIS mal ansetzten.

Ernsthaft? Der SVERWEIS kann nicht alle Wunden heilen...

VBA ist für sowas nicht nötig.

Antwort
von augsburgchris, 32

Das ist ziemlich easy.

Also folgender Aufbau

Tabelle 1 in C3 eine beliebige Artikelnummer die auch in Tabelle 2 steht

in Tabelle 2 stehen in A1:A100 deine Artikelnummern 

in B1:B100 deine Bilder

Tabelle2!D1: =VERGLEICH(Tabelle1!C3;A:A)

Register "Formeln" --> Namensmanager --> Neu

Name: Bild 

bezieht sich auf: =INDIREKT("Tabelle2!B"&Tabelle2!$D$1)

Dann in Tabelle1 D3 eine beliebige Grafik einfügen und dieser über die Funktionsleiste die Verknüpfung "=Bild" zuweisen.

wenn du jetzt die Nummer in C3 änderst dann ändert sich auch das Bild.

  

Kommentar von schmiddi1967 ,

Sorry, ich wollte deine Lösung nicht in Frage stellen.
Ich wollte auch nur darauf hinweisen das deine jetzige Formel sich auf eine Zelle bezieht und das runterziehen nicht das Ergebnis hat was der FS sucht.

Bei einmaligem Eifügen in eine riesige Liste würde ich einmal kurz ein Makro laufen lassen wenn die Bilder dementsprechend vorliegen.

Wenn sich die Bilder auch mal ändern ist dein Ansatz natürlich klasse. DH!

Kommentar von augsburgchris ,

Ich fühlte mich in keiner Weise angegriffen. :-)

Kommentar von schmiddi1967 ,

Das ist gut, mich und eventuell den FS würden eine Erweiterung für eine große Liste sehr interessieren :-) Ist ja vielleicht eher gewünscht als gleich VBA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community