Frage von Ilektra, 148

Komisches Gefühl - spricht man da noch von bi oder von Homosexualität?

halloo, ich wollte fragen ob man bei mir von Bisexualität reden kann oder von Homosexualität. Bei mir ist das so, dass ich mich in Frauen verlieben kann, ich könnte sie auch küssen, auch mit ihnen schlafen. Ich finde sie auch generell attraktiver als Männer. Aber ich war schon in Jungs verliebt, finde sie aber nicht mehr so attraktiv und kann mir nicht mehr wirklich vorstellen mit einem Mann mehr zu machen, als ihn zu küssen.

Dazu muss man sagen, dass ich bereits einen Jungen geküsst hatte aber es sich nicht wirklich `richtig`  angefühlt hat.

Spricht man da noch von bi oder von Homosexualität?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ilyana, 64

Also... wenn du auch in gewissem Maße Männer und Frauen sexuell attraktiv findest, denke ich dass du bi bist. Bi bedeutet nicht dass man 50/50 jeweils auf Männer oder Frauen steht. Das kann z.B. 75/25 oder meinetwegen auch 90/10 sein. Bin auch bi und habe noch kaum von jemandem gehört, der wirklich 50% auf Frauen und 50% auf Männer steht. Wieviel man sich jeweils vom gleichen/anderen Geschlecht angezogen fühlt spielt keine Rolle. Das geht dann alles noch als Bi durch. Abgesehen davon, denke ich, kommt es auch immer darauf an, in welcher SItuation man sich grade befindet und auf welche Person sich das alles bezieht. All das ist keinesfalls statisch und für immer festgelegt. Heisst, selbst wenn du im Moment vielleicht 90/10 eher zu Frauen tendierst, kann das zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht wieder ganz anders sein. 

Abgsehen davon, kommt es natürlich auf dein persönliches Empfinden an. Wenn du beides schon ausprobiert hast und Männer sich irgendwie falsch anfühlen, bist du vielleicht doch lesbisch. Andererseits muss man sich da wie gesagt auch nicht unbedingt für immer festlegen. Mach einfach das, was sich für dich richtig anfühlt und vergiss die ganzen Label. 

Antwort
von 261201, 52

Also wenn es in der Pubertät warst, als du einen Jungen geküsst hast kann es sein das es nur eine Phase zum Ausprobieren war. Wenn das nach der Pubertät war kann es sein das sich deine Sexualität von Bisexualität zu Homosexualität geändert hat, da sich Sexualitäten zu jeder Zeit verändern können. Man kann auch das Geschlecht küssen das man nicht so attraktiv findet, ohne sich dazu hingezogen zu fühlen.

Antwort
von xxxkhrysxxx, 27

Ich finde es ist egal. Du musst, nur weil du mal mit einem Jungen zusammen warst und jetzt Frauen attraktiver findest, nicht gleich denken, dass man direkt Bisexuell ist. Wenn du eher findest, dass du Lesbisch bist, dann bist du es. Wenn du aber denkst, dass du vllt Bisexuell bist, dann sei es so. Das darfst du frei entscheiden. Ich zum Beispiel bin auch Lesbisch, obwohl ich mit Jungs zusammen war, denn ich habe dadurch gemerkt, dass Jungs nichts für mich sind.

LG:)

Antwort
von LlNKESTWlX, 21

Genau so geht es mir auch. Also einfach alles exakt beschrieben. Ich weiß aber leider auch nicht, was ich jetzt bin. Als außenstehender würde ich jetzt sagen "Ganz klar lesbisch". Aber ich kann es nicht. Vielleicht ist es nur eine Phase. Ich habe gehört Leute die bi sind können mal mehr auf Frauen und dann mal wieder mehr auf männer stehen. Aber ich denke im Endeffekt ist es eigentlich egal. Ich sage jetzt nur noch, dass mir der Charakter wichtig ist. Man muss sich ja selbst nicht labeln... obwohl ich das auch lieber täte.

Antwort
von randomhuman, 68

Ich würde sagen, dass du das erstmal weiter beobachten musst. Bei vielen Jugendlichen gibt es ja Phasen wo man denkt man wäre homosexuell oder ähnliches. Bei manchen stellt sich das als wahr heraus aber bei den meisten eher nicht. 

So wie das bei dir klingt bist du maximal bisexuell aber eben fokussierter auf Mädels/Frauen. Am Ende bist du aber vielleicht einfach heterosexuell.

Antwort
von loema, 45

Wenn du homosexuell bist, dann möchtest du dein Leben insgesamt mit einer Frau verbringen. Nicht nur den Sex.
Wenn es jetzt noch nicht so lange her ist, dass du Jungs auch lieben konntest und wolltest, dann bist du vielleicht Bi.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community