Frage von blaaa248, 38

Bewerbung Universität - Statt aHR Kolleg/Studienkolleg habe ich aHR Gymnasium angegeben - ist das schlimm?

Also bei meinen Bewerbungen für die Uni gab es manchmal die Möglichkeit aHR Studienkolleg oder aHR Kolleg anzugeben.

Aber ich glaube Studienkolleg ist etwas das man im Ausland erworben hat? Jedenfalls bin ich mir nicht sicher welches von beiden mit der kirchlichen Seite des Gymnasiums zu tun hat.

Ich war an einem kirchlichen Gymnasium, aber ich wusste nicht welches von beiden ich hätte angeben sollen, also hab ich aHR Gymnasium gewählt.

Ist das arg schlimm? Wird meine Bewerbung dann garnicht mehr mitberücksichtigt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ansegisel, Community-Experte für Universität, 21

Wenn du Gymnasium angegeben hast und dein Abitur auf einem kirchlichen Gymnasium gemacht hast, dann war das richtig. Wer der Träger des Gymnsaiums ist, ist erstmal unerheblich.

Berufskolleg und Kolleg haben in der deutschen Bildungslandschaft nichts mit religiöser Ausrichtung zu tun, obwohl der Begriff "Kolleg" auch in der Kirche verwendet wird.

Ein Berufskolleg ist eine Stufe der beruflichen bzw. dualen Schulausbildung und auf dem Niveau der Sek II angesiedelt.

Ein Kolleg ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges, vor allem der Erwachsenenbildung, auf dem man u.a. sein Abitur nachholen kann.

Von daher: Die Angabe aHR Gymnasium war völlig richtig.

Antwort
von kazon500, 26

Also am Ende des Einschreibungsformulars unterschreibst du ja, dass du alle angaben Wahrheitsgemäß gemacht hast, also wäre ich da vorsichtig.

Ruf halt mal beim Studierenden-Service-Center an (zumindest heißt das in Düsseldorf so).

Weil wenn es hart auf hart kommt ist das bestimmt irgnendwie rechtlich nicht okay

Kommentar von kazon500 ,

Ich hätte an deiner Stelle normales Gymnasium angegeben :)

Kommentar von blaaa248 ,

Das hab ich dann auch gemacht. Ich weiß ja nicht, welche HZB in meinem Fall zutrifft.

Kommentar von blaaa248 ,

Alles klar, das werde ich machen. Online kann man das ja nicht mehr ändern und die Zettel per Post hab ich auch schon abgeschickt. Nur ich weiß gar nicht mehr welche Unis diese Option überhaupt angeboten hatten... Weil manchmal konnte man nur aHR Gymnasium auswählen. Da muss ich mal schauen. Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community