Frage von xxkeepcalmexx, 58

Besteht Zucker aus Ionen oder Atomen?

Antwort
von PeterKremsner, 40

Zucker hat nur Kovalente Bindungen von da her treten im Zucker keine Ionen auf, lediglich Partialadungen.

Antwort
von 19danny13, 40

Moleküle bestehen grundsätzlich aus Atomen.
Meistens redet man von Ionen wenn die Atome einzeln im Wasser gelöst sind

Kommentar von RangerRubber ,

what? ionen sind einfach nur geladene atome. normale atome sind grnauso stark positiv wie negativ geladen. bei ionen überwiegt die eine seite weshalb sie nicjt neutral geladen sind.

Kommentar von 19danny13 ,

Ok da du Ahnung vom Gebiet hast:
Ja man spricht von Ionen wenn die Atome geladen sind.

Ionen findet man nur in Verbindungen in Form der Ionenbindung in Salzen da das delta EN (Elektronegativität) so gross ist, dass die Wahrscheinlichkeit dass die Valenzelektronen des Metallatoms im selben Atom bleiben sehr gering ist.

Ansonsten wird grösstenteils (auch wenn die Elektronen geteilt sind) davon gesprochen, dass es Atome sind (die partiell geladen sind)

Antwort
von ThomasJNewton, 21

Wie heißt das Zauberwort?

Nein, nicht das mit dem Doppel-T, sondern das, das mit "M" anfängt und mit "olekül" aufhört.

Antwort
von PrinceOfNoldor, 36

Die Atome in der Glucose sind kovalent verbunden, also besteht Zucker nicht aus Ionen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten