Frage von briina94, 70

Beste freundin bricht wegen schwangerschaft Kontakt ab (mit text)?

Sorry iwie war mein Text weg 

Also als ich mit dem Wunschkind schwanger wurde und es meiner besten Freundin sagte hatte sie gesagt sie könnte mit einer werdenden Mutter nix anfangen sie sie ja noch so jung da kann sie sich besseres vorstellen.. Und das schlimmste ich soll mich zwischen ihr und meinem kind entscheiden aber darüber muss ich überhaupt nicht nach denken mir war von vorne rein klar nichts ist mir wichtiger als mein eigenes kind aber das versteht sie nicht.. Erst nach 5 Monaten kam ein Glückwunsch per WhatsApp 

Mittlerweile bin ich in der 34.ssw und es macht mich super traurig das sie so reagiert hat ..

Sie versucht manchmal noch Kontakt aufzunehmen aber sagt sie will kein Wort vom Kind hören ..

Wäre am liebsten mit ihr zusammen baby Sachen und so alles kaufen gegangen aber leider Fehlanzeige :(

Antwort
von schokocrossie91, 70

Die Geschichte mit der Entscheidung war natürlich alles andere als angebracht und das würde mich an deiner Stelle auch verletzen und nerven. Allerdings ist es nachvollziehbar, dass sie keine Lust hat, mit dir Babysachen einkaufen zu gehen oder mit dir abzuhängen, wenn sie mit Schwangerschaft und Kindern nichts anfangen kann. Nicht jeder mag Kinder.

Kommentar von briina94 ,

Klar iwo kann ich sie da auch verstehen und würde es auch natürlich akzeptieren fände es zwar schade aber würde dann respektvoll damit umgehen. .. Ich hab auch gesagt man kann für alles ne Lösung finden und über alles reden ohne direkt die ganzen Jahre Freundschaft hin zu werfen 

Antwort
von mk121957, 57

Das klingt so, als ob die Freundin halb neidisch ist, halb Angst hat. Angst, weil sie fürchtet, dich zu verlieren - dass sie noch Kontakt sucht, zeigt das doch ein bisschen. Neid, weil sie weiß, dass mit Dir und dem Kind eine ganz enge Verbindung entstehen wird, die sie nicht hat.

Mein Tipp: Zeige einfach Freude, wenn sie sich wieder meldet. Frage, wie es ihr geht. Sag ihr, dass sie dir fehlt. Ich glaube, diese Freundschaft kannst du noch retten. Wenn es eine positive Reaktion gibt, kannst du ihr sagen, dass du gerne mit ihr die Babysachen kaufen würdest, weil du ihren Rat am meisten schätzt. 

Freundschaften sind wie Ehen etwas, um das man kämpfen muss. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Oder sie hat einfach keinen Bock auf Schwangerschaft und Kinder.

Kommentar von briina94 ,

Ja das kann gut sein 

Habe ihr auch schon gesagt das das baby klar viel Aufmerksamkeit von mir erst mal bekommt aber es noch lange nicht heisst das ich mit ihr nie wieder was unternehmen könnte 

Ja danke ich versuch das mal :)

Antwort
von howelljenkins, 58

natuerlich ist es unsaeglich von ihr zu "verlangen", dass du dich zwischen ihr und dem kind entscheiden sollst. das geht GAR nicht.

aber ... ich kann trotzdem verstehen, dass sie keinen bock auf dich hat, wenn du von dingen traeumst wie babysachen mit ihr zusammen zu kaufen. sie kann damit nichts anfangen, das ist ihr gutes recht. DU bekommst ein kind, nicht ihr beide.

also von ihrer bescheuerten "wahl"-aussage mal abgesehen ist die reaktion deiner freundin nachvollziehbar. wenn du ueberhaupt noch die freundschaft retten willst, solltest du dir darueber im klaren sein, dass nicht jeder babys toll findet und auch nicht jeder lust hat, sich dauernd ueber schwangerschaft und die damit verbundenen veraenderungen zu unterhalten.

Kommentar von briina94 ,

Ja ne so meinte ich das auch nicht in dieser Hinsicht kann ich die ja auch vollkommen verstehen 

Auch jetzt ohne sie hab ich nicht dauernd über schwangerschaft geredet sonder hab mich selbst informiert wenn ich was wissen wollte und mir ist schon klar das sie nicht das Kind bekommt sondern ich und mein verlobter aber ab und zu brauch man jemanden zum reden .. Das habe ich auch alles so gesagt ich hatte auch erst gekämpft aber ich sehe es nicht ein wie ein Mann Monate lang zu kämpfen 

Kommentar von howelljenkins ,

na dann macht mich aber dein ansinnen, mit ihr babysachen einkaufen zu gehen, doch ein bisschen stutzig. das sieht ja schon so aus, als ob du sie voll in dein "werdende-mutter"-dasein mit einplanen wuerdest.

Kommentar von briina94 ,

Nein auf gar keinen Fall das ist doch mein und nicht ihres .. Hätte noch schreiben sollen das sie auf einer kindstation arbeitet und die Frage die evtl mal an sie gerichtet werden könnte nur eine infofrage wäre  

Aber ich hab selbst bei meinem verlobten selten über ss geredet weil es mich ja auch nerven würde aber sie wollte immer Patentante werden wenn ich mal ein Kind bekommen sollte und jetzt so das verstehe ich ja nicht aber ich denke sie hatte einfach angst bekommen kenne sie ja gut das sie nix mehr mit mir erleben kann 

Kommentar von briina94 ,

Und mit ihr kaufen wollt ich nur weil ich ihren Rat sehr schätze 

Antwort
von violatedsoul, 42

Warum gehst du die Babysachen nicht mit dem werdenden Vater einkaufen?

Auf so eine "Freundin" würde ich verzichten. Ich würde ihr deutlich sagen, dass sie eine egozentrische Zicke ist.

Kommentar von briina94 ,

Habe ich ja bis jetzt getan mein verlobter geht zwar nicht gerne shoppen aber für sein kind sehr gerne da blüht er richtig auf was ich schön finde .. Aber manchmal unternimmt man gern was mit der besten Freundin um zu quatschen und alles aber bei solch einer Reaktion 

Kommentar von violatedsoul ,

Wie gesagt, ich würde sie streichen.

Selbst wenn sie mit Kindern im Allgemeinen nichts anfangen kann, muss sie sich nicht selbst wie ein bockiges Kind aufführen, dem man gerade den Schnuller oder das Spielzeug weggenommen hat.

Hänge dich nicht an sie, du brauchst jetzt keine Aufregung.

Kommentar von briina94 ,

Ja sie ist noch so in feierlaune und ich werde jetzt im Dezember mamas und Party und Baby passt nicht so zusammen ..

Ne Aufregung brauch ich im Moment gar nicht das stimmt muss mich jetzt langsam auf die Geburt vorbereiten wovor ich leicht angst hab aber mich freue :)

Kommentar von violatedsoul ,

Man kann auch als Mutter mal feiern gehen, wenn die Stillzeit vorüber ist und die Kinder auch mal ein paar Stunden zu den Großeltern können. Ich hab meine erste Tochter mit 21 bekommen und hab mein eigenes Leben deshalb nicht an die Garderobe gehängt.

Und die Geburt ist sicher kein Spaziergang. Aber mit guten Hebammen wird man da gut durchgesteuert. Und am Ende ist wirklich alles vergessen. Man kann dann sehr stolz auf sich sein. Und wenn du noch das Glück hast, einen Partner zu haben, der sich auf sein Kind freut, dann hast du den Sechser im Lotto.

Ich wünsche euch Dreien schon mal alles Gute.

Kommentar von briina94 ,

Ja das sehe ich auch so :) ich bin jetzt auch 21 wo ich mein erstes Kind erwarte und ich sehe das genauso nur weil man Kinder hat ist das noch kein freizeitverbot ..

Das stimmt :) 

Ich glaub den Moment wo man das erste mal sein kind sieht und hält vergisst man nie wieder und kann einem auch keiner nehmen :) 

Oh ja mein verlobter ist stolz bis zum geht nicht mehr sagt auch jeden Tag das er es kaum erwarten kann bis es da ist .. spielt auch manchmal Gitarre oder redet mit meinem Bauch :D 

Vielen vielen Dank :)

Kommentar von violatedsoul ,

Dann hast du wirklich Glück und ich wünsche dir, dass ihr euch eure Gefühle bewahrt und immer wisst, was ihr aneinander habt.

Alles Gute nochmal und liebe Grüße.

Antwort
von hoermirzu, 46

Ja das ist schade. War und ist wohl doch nicht die beste Freundin.

Kommentar von briina94 ,

Das ist auch schade wollte sie immer als Patentante eigentlich haben aber so niemals. .

Ja leider 

Antwort
von horizonld97, 43

Ich würde den Kontakt überhaupt nicht mehr erwidern.

Kommentar von briina94 ,

Das versuche ich Hat bisher auch super geklappt mein verlobter ist seit der Sache auch total gegen sie und will sie nie wieder sehen weil es ihn ja auch irgendwo verletzt wie sie auf unser kommendes baby reagiert hat 

Antwort
von basulani2, 43

Kann es sein dass sie eifersüchtig ist? Sonst kann ich mir das nicht erklären...

Kommentar von hoermirzu ,

Das ist auch möglich und dumm.

Kommentar von howelljenkins ,

es gibt auch leute, die schwangerschaften und babys oede finden.

Kommentar von briina94 ,

Das habe ich mir auch schon gedacht wollte es aber nicht glauben .. Das ein Kind viel zeit und Geduld braucht das weiss ja jeder aber das heisst ja noch lange nicht das ich mit ihr gar nichts mehr Unternehmen kann. . Klar ist das mein kind meine voll Aufmerksamkeit bekommt aber ich dachte immer mit 22 (so als ist sie ) hat man genug reife im Hirn um sowas zu verstehen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten