Beispiele für Künstliche Selektion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Künstliche Selektion ist eine Selektion die nicht von der Natur sondern von Menschen herbeigeführt ist. (siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Selektion_(Evolution)#K.C3.BCnstliche_Selektion : künstliche Selektion)

Im Grunde alle arten der Zucht sind künstliche Selektion. Da man bei der Zucht immer die Exemplare weiter benutzt, die die gewollte Eigenschaft haben bzw. am nächsten an die gewollte Eigenschaft rankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, der Hund stammt vom Wolf ab. Wie kommt es dann, dass es so viele verrückte Hundearten gibt.

Mensch: "Oh hey, der Wolfwelpe ist missgebildet. Wenn er mal groß ist, lasse ich ihn mit anderen Wölfen paaren, damit ich ganz viele behinderte Hunde mit hängenden Augenlidern, Schlappohren, Herzproblemen und Hüftdefekten hab. Hurra!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarL
11.06.2016, 23:12

Stimmt so nicht ganz. Hund und Wolf haben einen gemeinsamen Vorfahren. Beide haben sich seither weiterentwickelt, der eine nur mit natürlicher, der andere mit natürlicher und künstlicher Selektion.

0

Was möchtest Du wissen?