Frage von dufzghiufa, 103

Beinhaltet TÜV-HauptUntersuchung ein kompletter Ölwechsel oder ist das Extraleistung?

HauptUntersuchung beim Auto

dankt

Antwort
von NSchuder, 66

Die TÜV-Untersuchung beinhaltet natürlich keinen Ölwechsel. Der TÜV überprüft das  Fahrzeug nur führt aber keine Reparaturen oder Inspektionen durch.

Die sogenannte TÜV-Vorführung beim Autohaus beinhaltet auch keinen Ölwechsel sondern nur dass z.B. Bremen und ähnliches schon vorher geprüft werden, damit der Wagen den TÜV besteht.

Einen Ölwechsel musst Du immer separat oder im Rahmen einer Inspektion beauftragen / durchführen  lassen.

Kommentar von hauseltr ,

 Bremen? Ich dachte, es wäre Hamburg! :-)

Kommentar von NSchuder ,

:) Öhm ja, also was soll ich da sagen... Kiel natürlich auch ;-)

Antwort
von Fragmichgerne, 76

Der Tüv kontrolliert nur und schraubt nicht dran rum.

Antwort
von peterobm, 45

TÜV ist eine Sache, Ölwechsel ne andere. Das kann dir Werkstatt im Vorfeld oder danach erledigen. 

Antwort
von tuedelbuex, 43

Beim TÜV wird lediglich festgestellt, ob ein Fahrzeug verkehrstauglich bezüglich der Sicherheit ist. Einen Ölwechsel macht der Prüfingenieur Dir sicher nicht. Das ist Sache einer Werkstatt....

Antwort
von viomio82, 32

Der TÜV führt keine Reperaturen durch sondern beurteilt Mängel

Antwort
von Wippich, 53

Beim TÜV wird dein Auto auf Technische Mängel untersucht.

Antwort
von FelixFoxx, 37

Ölwechsel gehört zur Inspektion, aber nicht zur Hauptuntersuchung.

Antwort
von alarm67, 33

Bei der TÜV Hauptuntersuchung wird nichts als die Untersuchung gemacht!

Ausnahme ist die, wenn Du das in einer Werkstatt machen lässt und Du den Auftrag dazu gibst!

Antwort
von oepwq18KHS2wKZZ, 46

Nein. Beim TÜV wird nur _untersucht_.

Antwort
von gerd1011, 27

ist Extraleistung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten