Bei einem produkt sinkt die nachfrage, steigt dann der preis des Produktes, sinkt der preis oder er bleibt gleich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Guten Tag,

bei den Antworten wurde für die Frage nach der Preisentwicklung nur die Nachfrageseite beleuchtet. Tatsächlich bestimmen aber Angebot und Nachfrage den Preis.

Das heißt es gibt drei Mögliche Szenarien:

Niedrige Nachfrage, erhöhtes Angebot  Folge: Preis sinkt stark
Niedrige Nachfrage, gleiches Angebot  Folge: Preis sinkt
Niedrige Nachfrage, verringertes Angebot  Folge: Preis sinkt schwach/bleibt konstant

Entsprechend der Angebotsentwicklung variiert also der letztendliche Preis. Anhand einer einzigen Variable ist die Entwicklung kaum zu bestimmen. Es ist nur eine Tendenz festzustellen.

Viele Grüße
Merlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulmäßig sinkt der Preis, wenn die Nachfrage sinkt.
Je begehrter ein Produkt ist, desto mehr kann dafür verlangt werden. Je unbeliebter ein Produkt ist, desto weniger kann dafür verlangt werden.

In der Praxis passen die Firmen nicht gleich ihren Preis an, wenn mal zwei Stück weniger abgesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nur mit einem klaren kommt darauf an zu beantworten.           Sinkende Nachfrage kann auch eine Verteuerung zur Folge haben, wenn bei einer niedrigeren produzierten Stückzahl die Herstellungskosten  steigen.  

Videorekorder kosteten zB Ende der 90er  unter 100 Euro

heute neu ( es gibt kaum noch Hersteller ) mind 350 Euro

gilt auch für Musikkassetten , klassische Photofilme etc . sobald die Nachfrage zu stark sinkt , steigen die Produktionskosten und die Verkaufspreise.

Oder Malzkaffe  ursprünglich billiger Kaffeersatz ist heute teurer .

Bei sinkender Nachfrage  steigen viele Anbieter aus dem Markt aus, und es entsteht ein Oligopol oder gar ein Monopol.  Das führt bei geringerern Umsätzen zu steigenden Preisen für die verbliebenen Nachfrager.        

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle Antworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MyTimeYourDeath,

wenn die Nachfrage sinkt kann das verschiedene Gründe haben und kann auch über mehrere Faktoren geregelt werden.

Den Preis zu senken wäre eine Möglichkeit wenn es weiterhin wirtschaftlich ist.

Nathan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tendiere zu sinken da man es ja trotzdem loswerden möchte und somit senkt man dann den preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Nachfrage sinkt heißt das auf deutsch, dass kaum jemand mehr das Ding kaufen will, also wird es billiger, ergo: Der Preis steigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyTimeYourDeath
12.09.2016, 12:43

Wenn kaum jemand das Ding kaufen will dann kaufen Sie es doch erstreckt nicht wenn das Produkt teurer wird

2

Der preis sinkt natürlich, damit wieder käufer gelockt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinkende Nachfrage führt zu sinkenden Preisen. So lange, bis das Marktgleichgewicht wieder hergestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Produkt wird nicht mehr gekauft. Der Verkäufer allerdings hat dafür schon bezahlt und will es loswerden, also sinkt der Preis in der Regel bei sinkender Nachfrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yeees ich habs richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?