Frage von CactusKK, 163

Bat. Datei Automatisch starten?

Gibt es eine Möglichkeit,dass wenn ich meinen USB Stick in den PC stecke sich eine Batch/txt. Datei automatisch startet?

Antwort
von XxXBudieee, 145

Guten Tag CactusKK,

du könntest deine .bat Datei auch im Autorun einfügen.

Windows 7 :

Start -> Alle Programme -> Auto run -> Rechtsklick "Ziel Ordner öffnen" -> .bat einfügen

Win8/10 :

.bat Datei öffnen und im Taskmanager zu "Autostart hinzufügen" (Ich besitze Win 7 und kann dir daher keine genauere Information beilegen)

Mit freundlichen Grüßen

XxXBudieee

Antwort
von SuperCooleHilfe, 106

Ja das klappt, du musst zuerst die Autorun.inf schreiben, als erstens was ist das?

Was ist eigentlich eine "autorun.inf"?
Die "autorun.inf" ist eine Datei, in der die Setup-Information enthalten ist. Diese Datei wird mithilfe des Bordmittel-Editors von Windows erstellt. Darin wird festgehalten, welches Programm auf einer CD/DVD nach dem Einlegen dieses Datenträgers automatisch startet.
Vorteil - Nachteil ... ?
Vorteil: Der Vorteil dieser Datei ist ersichtlich. Sie geht einfach zu erstellen und man braucht keine zusätzlichen Tools.
Nachteil: Die Datei lässt nach dem erfolgreichen Brennvorgang wirklich nur ein Setup automatisch starten.
Was ist AutoRun?Ganz einfach: Das ist die Funktion, mit der Windows-Betriebssysteme ein Programm nach dem Einlegen (CD/DVD) oder Anstecken (USB-Stick) eines Datenträgers eigenständig ausführt.
Wie überprüfe ich, ob AutoRun bei mir aktiviert ist?
Nun, das macht man am besten mithilfe der Registry und folgendem WertHKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Servic es\CDRom. Ist der Wert auf 0, ist die Funktiondeaktiviert.

So, nun aber zum eigentlichen ...

1. Rechtsklick auf Desktop -> Neu -> Textdokument -> auf dem Desktop erscheint eine Datei namens "Neu Textdokument":
2. Die Datei "Neu Textdokument" mit einem Doppelklick öffnen. Nun seht ihr das Editorfenster:
3. Nun wird folgendes gemacht:

Code:

[autorun]
open=namedessetups.exe
Den Teil "namedessetups" ersetzt ihr durch den Setup-Namen, um das ausgewählte Programm automatisch nach dem Einlegen starten zu lassen.
Das sieht dann im Code so aus. Das Beispiel ist der Name des Setups des Programms "TV-Browser".

Code:

[autorun]
open=tvbrowser-2.7.exe
oder im Bild:
4. Jetzt müsst ihr die Datei noch unter dem richtigen Namen abspeichern. Dazu klickt ihr im Editorfenster auf:Datei -> Speichern unter... Anschließend öffnet sich ein separates Speicherfenster. Gebt der Datei wie im Bild den Namen und klickt dann auf "Speichern".Die Datei müsste optisch dann so aussehen:
FERTIG!
Diese Datei könnt ihr jetzt mit dem Programm, was automatisch nach dem Einlegen starten soll, auf eine CD/DVD/USB brennen.
So, ihr könnt das ja mal ausprobieren. Ist ganz nützlich. Danach könnt ihr Lob, Kritik, etc. posten.

/Zitiert von Computerbild nutzer fcvalencia4ever/

Antwort
von nalyso, 142

Ja. Unter Windows besteht die Möglichkeit die Datei "Autorun.inf" zu erstellen. Google das mal, denn ich bin seit Jahren Linux User und habe vergessen wie genau das geht.

Kommentar von PWolff ,

Glücklicherweise ist dieses Einfallstor für Schadsoftware inzwischen geschlossen (wenn auch nicht abgeschlossen). Für USB-Geräte, nicht für CDs (und USB-Sticks, die sich als CDs anmelden).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten