Frage von Joiche, 24

Bäckerei-VKin hat Feiertag frei, darfür nur 1 Regeltag frei statt 2 trotz 5 Tage Woche. Richtig so?

Antwort
von Allexandra0809, 24

Wenn der Feiertag der freie Tage ist, dann ist doch alles gut, dann sind es nur noch 5 Tage. Musst Du jedoch am Feiertag oder Sonntag arbeiten, dann musst Du natürlich einen anderen freien Tag haben.

Kommentar von Joiche ,

normal haben wir Sonntag zu und Feiertage sowieso. ich kenne es so fas man trotzdem seine 2 freie Tage hat plus den freien Feiertag. 

Kommentar von Allexandra0809 ,

Mit den 2 freien Tagen meinst Du Sonntag plus einen anderen Tag in der Woche?

Tja, das ist so eine Sache. Wenn Du immer an einem bestimmten Tag frei hast und dieser fällt nur grad auf den Feiertag, dann hast Du Pech.

Hast Du jedoch immer wechselnd frei, ohne System, dann kann der Chef Dir den Feiertag als Deinen freien Tag eintragen.

Antwort
von Cokedose, 9

Ein Feiertag wird hier auch als freier Tag gesehen - denn du hast ja auch frei. Wenn beide freien Tage auf Feiertage fallen (Weihnachten), dann ist das einfach Pech.

Wenn deine vertragliche wöchendliche Arbeitszeit nunmal beispielsweise 40 Stunden ist (5 x 8 Stunden), dann hast du halt diese 40 Stunden zu leisten. Danach wirst du bezahlt und nicht danach wieviel du frei hast.

Gleiches gilt wenn du Urlaub mitten in der Woche nimmst. Du kannst da nicht erst ab Dienstag nehmen und argumentieren, dass Montag ja dein freier Tag wäre.

Ich weiß, ist blöd. Ist aber so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten