Frage von MopedMofa, 50

Auspuff Freibrennen?

Hallo, Ich würde gerne meinen Auspuff von meinem Mofa reinigen und habe es nun schon mit Wasser und gleich darauf auch mit Rohrreiniger probiert hat aber nichts gebracht.Hab dann Heute mal den Gesamten Auspuff geöffnet und musste mit Schrecken feststellen, dass der Halbe Auspuff mit Öl und Ölkohle zu sitzt.Nun ist meine Frage ob es gut/sicher ist/währe ihn auszubrennen? Danke für eure Antworten
LG MopedMofa

Antwort
von Parhalia, 28

Richtiges "Freibrennen" mit offener Flamme ist schon lange aus Gründen des Umweltschutzes verboten. ( obwohl richtig gemacht...aber lassen wir DAS zu Deinem Schutz vor möglicher Beanzeigung und Strafe )

Solange aber auch kein U-Kat im Endpott steckt wie bei halbwegs modernen 2T-Rollern , so geht das auch noch chemisch mit Natron-Lauge. ( aber auch hier nichts für den "unbedarften" Heimgebrauch )

Bei voll verschweissten Roller-Auspuffanlagen innen bereits zugesiffter Art mit integriertem "U-Kat" scheiden diese beiden Möglichkeiten aber leider ( rein funktional ) aus.

Antwort
von fuji415, 15

Wasser und so was hilft da gar nicht da es Öl ist was da drin ist  dann kann man nur mit einem Brenner dran gehen und auf gar keinen Fall Benzin oder Diesel in das Ding schütten das geht dann hoch und ist Schrott ein Kleiner Gasbrenner reicht da aus  mit blauer Flamme damit es heiß genug wird das Ding muss glühen und auch von beiden Seiten  ausbrennen erst wen die Ölkohle richtig glüht drin und sich nach dem abkühlen so löst oder mit leichten Schlägen mit Gummihammer von allen Seiten war es heiß genug .

Die Kohle muss rausrieseln oder Stücke rauskommen es darf auch an der anders Seite das Gas was da kommt verbrennen den das ist ja das Öl des Gemisches was sich da abgesetzt hat . 

Aber um Gottes Willen nicht was brennen kann da rein schütten Diesel Heizöl das geht dann auch hoch wen es heiß genug ist und das sogar mit mehr Kraft als Benzin oder Bremsenreiniger  das geht meist ins Gesicht los schon bei kleinen Funken  das auf gar keinen Fall nehmen LEBENSGEFAHR  .

Kommentar von MarKing93 ,

Unsinn, Benzin brennt dort drinnen nicht, Feuer bekommt keine Luft mehr, man sieht kurz ein Fläckerchen und es geht aus.

Antwort
von RuedigerKaarst, 23

Hallo,
habt ihr zufällig eine Lötlampe, oder einen Brenner um Unkraut abzuflämmen?

Mit einer Gasflamme müsste es eigentlich schnell gehen.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 34

Hallo

So ein mofa Auspuff kostet nur 30€rum.

Wen ihn aber unbedingt reinigen willst hast 2Möglichkeiten

Zum einen

Besorge dir eine dose Bremsenreiniger und befülle die halbe dose Bremsenreiniger den Auspuff(auf eine Seite zu machen)und gut 3-5min,schütteln,dann in einen Eimer leeren,dann mit der anderen Hälfte wiederholen.

Zum anderen(aber verboten)

Mache den Grill an und lege den Auspuff in die Glut für eine Stunde.

Danach abkühlen lassen und alles abklopfen bzw,aufstumpfen.dampft aber auf dem Grill sehr.

Gruß

Kommentar von Parhalia ,

Warum empfiehlst Du in der Grundlage überhaupt gefährliche oder gar verbotene Verfahren ?

Zumal BEIDE bei neueren Fahrzeugen mit integriertem Katalysator ( auch ungeregelt ) NICHT funktionieren ?

Kommentar von Alpino6 ,

Mofas haben keinen kat...nur moderne Roller

Kommentar von MarKing93 ,

Den Auspuff auf die Glut legen ist das Beste, mache das immer so. Preiswert und effektiv.

Antwort
von M0F4FR3AK, 13

Auspuff auf den Boden legen, allles aus dem Auspuff entfernen und mit einem Heisluftföhn 'ausbrennen'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community