Ausgewaschene Stelle an Kleidung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe Yurei,

das klingt wirklich ärgerlich… Aber wir stellen auch oftmals fest, dass einige dunkel eingefärbte Textilien oder auch Jeans eine mangelnde Farb- oder
Reibechtheit
haben.

Bei dir ist nun an einer Stelle weniger Farbe und die Stelle erscheint dadurch heller. Waschen hilft in solchen Fällen oft wenig, da sich die übrige Farbe auf dem Textil nicht mehr gleichmäßig verteilt – du hast es ja auch schon versucht.

Ebenso kann es durch z.B. Reiben dazu kommen, dass Textilfarbe ‚abgerubbelt‘ wird. Auch hier ist ein Ausgleich durch Waschen eher selten möglich.

Neues Einfärben kann in der Tat helfen; jedoch kann auch eine helle Stelle nach dem Einfärben immer noch etwas heller erscheinen. Beim Einfärben von z.B. Jeans kann zusätzlich die typische Jeansoptik zerstört werden, da eine einheitliche Färbung erzielt wird; du kannst anschließend oft die Waschung nicht mehr erkennen.

Trotz allem, auch wir können dir leider nur sagen: versuche es ruhig mit noch ein paar mal Waschen und später eventuell mit Einfärben.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben und alles Gute für dich!

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?