Frage von annalena4, 73

aus welchem Grund ist ein besonderer Spülgang vor dem ersten Mal benutzen relevant?

Hallo meine Lieben,

ich bin gerade von zu Hause ausgezogen & habe in meiner Küche eine neue Spülmaschine. Da ich natürlich ungeduldig gewesen bin, habe ich nicht die Bedienungsanleitung gelesen, vor dem ersten Spülgang. Jetzt finde ich diese nicht mehr wieder :-( Meine Eltern haben mir davon erzählt, dass man vor dem ersten richtigen Gebrauch einen "besonderen Spülgang" durchführen muss, ohne Geschirr.

Dazu meine Frage: ist dieser Spülgang aus hygienischen Gründen wichtig, um die Maschine zu reinigen, bevor man sein Geschirr darin wäscht oder ist dieser Spülgang wichtig, um die Maschine vor einem Defekt zu schützen?

Vielen Dank schonmal für die Antworten! :-) Liebe Grüße

Antwort
von Owntown, 34

Die richtige Antwort hast du dir schon selbst gegeben :)

"ist dieser Spülgang aus hygienischen Gründen wichtig, um die Maschine zu reinigen, bevor man sein Geschirr darin wäscht"

In den Leitungen und am Blech können noch Rückstände der Produktion und Montage sein, deswegen sollte man den ersten Spülgang ohne Geschirr machen aber mit Reinigungstab. Bei Waschmaschinen sieht es genauso aus.

Antwort
von FragaAntworta, 24

Tut mir leid, das habe ich auch noch nicht gehört, wir haben uns vor kurzem auch einen neue gekauft und auch direkt für das Geschirr verwendet, und haben keinen Eintrag in der Bedienungsanleitung gefunden, der so etwas verlangt.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Steht in jeder Bedienungsanleitung:-)

Kommentar von FragaAntworta ,

Ja, das hat mich jetzt auch interessiert und darum hab ich bei Miele die Anleitung heruntergeladen, aber dort steht vor Inbetriebnahme nur wie man die Wasserhärte, die Menge Klarspüler und die Enthärtungsanlage programmiert, danach nur noch wie Salz eingefüllt wird und dann kann man direkt mit Geschirr loslegen, kann also nichts finden mit erster Spülgang ohne Geschirr.

Antwort
von Strolchi2014, 30

Um Rückstände von der Herstellung herauszuspülen, lässt man die Maschine einmal leer durchlaufen. Dabei kannst du ein Programm wählen, welches nicht zu lange läuft. Wir haben damals eines mit 55 Grad gewählt.

Antwort
von Franz577, 23

Daß die Maschine einen Defekt erleidet, wenn dieser erste besondere Spülgang nicht gemacht wird, kann ich mir nicht vorstellen.

Es geht eher darum, daß sie vor dem ersten Gebrauch mit Geschirr mal richtig "durchgespült" wird und eventuell vorhandene werksseitige Verunreinigungen oder Versiegelungen auszuspülen.

Wenn du die Anleitung nicht mehr findest, kannst du ja auch beim Hersteller anrufen und danach fragen bzw. dir nochmal eine Anleitung zuschicken lassen.

Antwort
von HobbyTfz, 21

Hallo annalena4

Das betrifft nur ein fabrikneues Gerät das zum ersten Mal benützt wird. Dabei werden Rückstände von Öl und Fett von der Fertigung ausgespült.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von teutonix1, 31

Auf jeden Fall ersteres, um irgend welche möglichen Rückstände etc. aus der Spülkammer zu entfernen.

Antwort
von Spezialwidde, 33

Man lässt halt den ersten Spülgang möglichst heiß ohne Geschirr laufen um produktionsbedingte Rückstände wie Öle etc zu entfernen weil das sonst auf dem geschirr landen könnt eund das nicht so gesund ist. Aber das ist kein "besonderer" Spülgang.

Antwort
von unamed100, 14

Am allerwichtigsten wird das beim Salz auffüllen. Merk dir das bitte wir hatten jetzt schon 3 Fälle das sich das Salz, wenn es längere Zeit auf dem Bodenblech liegt, sich ein meist Stecknadel großes Loch in das Blech gefressen hat d.h. Bei neuen Spülmaschinen und beim auffüllen von Salz immer am besten vor einem Spülgang machen.

Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community