Arabisch lernen einfach oder schwer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde es toll das du arabisch lernen willst es ist jedoch sehr schwer ich habs auch mal versucht aber es ist sehr schwer die Zeichen zu schreiben machst man ein Strich falsch hat das Wort eine ganz andere Bedeutung.Wenn du es ner wirklich willst schafft du es (und wenn du Sprachbegabt bist)ansonsten würde ich dir eine leichtere und mehr gesprochene Sprache empfehlen wie z.B.Spanisch informiere dich einfach im internet😘

LG
AleksGirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Araber und habe in Syrien 21 Jahre gewohnt und bis jetzt denke ich dass ich nur 40% der arabischen Grammatik kenne
Es ist sehr schwer ( schriftlich/leseverstehen ) aber mündlich denke ich wie Deutsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss die Idee, nur mit Apps eine Sprache lernen zu können, vor allem so etwas wie Arabisch. 

Du hast nicht nur eine andere Schrift, sondern auch die Grammatik hat es in sich. Google mal nach "Binjan", da wird dieses Konzept für Hebräisch erklärt. Die arabischen Verbformen funktionieren auch so. (Und das ist kein Spaß, so etwas zu lernen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apps gibt es bestimmt dafür, aber Arabisch ist eine sehr schwere Sprache. Versuch es einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit KEINER App auf der Welt lernt man eine Sprache wirklich .

Und zu glauben oder zu hoffen,dass man ausgerechnet ARABISCH - mit völlig anderen Schriftzeichen und völliger Unähnlichkeit mit europäischen Sprachen - mit einer App lernen kann, ist wirklich absurd.

Und wozu willst Du denn überhaupt Arabisch lernen? Noch braucht man Arabisch bei uns nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?