Angst vor'm Autofahren. Wann am besten fahren "üben"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht versuchst du es mal auf einem verkehrs übungs Platz oder auf einem leeren Parkplatz. Wenn die Angst dann nicht weggeht solltest du das Autofahren aufhören oder nochmal zur Fahrschule gehen weil du sonst den Verkehr extrem gefährlich für dich und für deine Mitmenschen machen würdest. Mit Angst sollte man nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Also Angst solltest du keine haben denn dann ist es begünstigt einen Unfall zu bauen.! Wovor hast du den genau Angst? Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluuuffy
12.03.2016, 16:31

Ich fühle mich einfach unsicher beim fahren.. Ich denke mit der Übung kommt das alles, aber ich denke immer ich mache irgendwas falsch.. Und ich Lasse mich schnell von anderen Auto Fahrern verunsichern.. ZB wenn viel los ist und ich an einer Kreuzung warte und sehr viele Autos kommen und die Autos hinter einem dann zu Hupen beginnen.. Ich weiß das sollte mich nicht nervös machen, macht es aber trotzdem :(

0
Kommentar von Brave48
12.03.2016, 18:10

Sei einfach stark denk dir so , jeder macht Fehler aber jeder!! Selbst jemand der 30 Jahre lang jeden Tag fährt!! Es ist menschlich Fehler zu machen bzw Angst zu haben. Aber du solltest deine Angst besiegen.steiger dich da nicht zu sehr rein. Beachte einfach die Regeln und gut ist. Menschen haben es immer eilig es kann ihnen nie schnell genug gehen auf 3-5 Sekunden an der Ampel kommts jetzt auch nicht drauf an. Falls du wirklich noch Probleme haben solltest würde ich dir ein Fahrsicherheitstraining empfehlen um einfach ein Bischen sicherer zu sein.

0

Mach ein Sicherheitstraining. Kost etwa so viel wie ein Tank voll Sprit und bringt enorm viel.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gute Idee - langsam rantasten. Erst nur fahren wenn wenig los ist und dann immer mehr.

Also du solltest 6-9 Uhr sowie 15-18 Uhr meiden - da wird am meisten los sein unter der Woche.

Am WE abends ist eigentlich gut. Nur meide eher nachtfahrten auch wenn wenig los ist fahren einige doch eher dynamischer und wenn was dann passiert dann umso heftiger.

Deshalb tagsüber fahren wenn wenig los ist.

Und kauf dir ggf ein größeres Auto das vermittelt auch ein höheres Sicherheitsgefühl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung