Frage von mafreeed, 106

Angst sie zu verletzen?

Hey Leute ich (M/17) habe jetzt seit einem Jahr bereits eine gute Freundin. Ich mag sie sehr gerne doch ich bin mir nicht sicher ob ich die "großen Gefühle" für sie habe. Wir sind immer wieder kurz davor zusammen zu kommen und es gab auch schon etliche Möglichkeiten aber ich habe bis jetzt jedes mal einen Rückzug gemacht. Das liegt daran, dass ich nicht weiß ob ich wirklich eine feste Beziehung mit ihr eingehen oder es lieber lassen sollte. Sie hat den gleichen Freundeskreis wie ich und nach einer Trennung könnte es dann komisch werden für uns beide. Außerdem habe ich Angst, dass ich kurz nach dem "Zusammenkommen" das Interesse an ihr verliere und merke, dass wir doch lieber nur Freunde hätten bleiben sollen. Aber ich will sie eben nicht verletzen. Nun gibt es eben nur die Möglichkeiten es gleich bleiben zu lassen oder es zu versuchen. Aber ich habe einfach keine Lust sie zu verletzen, weil wir eben ziemlich gute Freunde sind aber eben nur Freunde. Danke

Antwort
von salamandertwo, 60

Also mein Ex war 25 und wir waren länger zusammen er erzählte mir nichts und wartete mehrere Wochen ab und machte dann per Whatsapp Schluss naja ne Pause und ganz im ernst es hat am meisten Verletzt das er nicht gleich mit mir sprach. Nach einem Tag später hatte er mich nur noch angeschrieben und wollte mich anscheinend zurück, doch ich hab erfahren dass alle schon bescheid wussten nur ich die blöde war und er nur hinter meinem rücken schrieb als mit mir zu reden, ich wollte die Trennung aber ich bin immer noch verletzt.

Wenn du dir nicht sicher bist und zweifel hast, dann lass es lieber, denn dann empfindest du nicht genug sonst wäre es dir egal, ich würde dir raten mit ihr zu reden und alles aufzuklären, damit fährt man immer gut. Ein rat von ner älteren Lady :-P

Antwort
von schneckerlie, 57

an deiner stelle würde ich es versuchen, wenn du dann aber merkst, dass es nicht richtig ist sag ihr es. aber dann sei so wie du vorher auch zu ihr warst und versuche mit ihr befreundet zu bleiben

Antwort
von Puckig, 42

Ich würde keine Beziehung eingehen, wenn du dir nicht wirklich sicher bist. Das bringt ja dann auch nichts. Wenn ihr über sowas redet, kannst du ihr ja sagen das du es langsam angehen willst, weil du dir da auch wirklich sicher sein willst.

Antwort
von foreveryours96, 46

Sei ehrlich zu ihr.

Zu meinem letzten den ich mochte, habe ich gesagt, dass er einfach immer ganz ehrlich zu mir sein soll, ich werde nicht sauer sein oder so. Ich bin froh wenn er ehrlich ist und mir nichts vorspielt. Die Freundschaft würde eher kaputt gehen, wenn du ihr was vorspielst und sie belügst.

Sag ihr einfach wie es ist, du kannst doch nichts dafür das du keine richtigen Gefühle für sie hast. Freundschaft ist auf jeden Fall wichtiger. 

Kommentar von salamandertwo ,

Ja das habe ich auch immer gesagt, sie sollen ehrlich zu mir sein hab nie gemäckert und trozdem haben sie alle irgendwann gelogen :-D

Antwort
von umweltika, 40

Also ich würde dir Raten zu warten bis du dir über deine Gefühle im klaren bist und sie dann Fragen aber es ist halt echt schwer wegen euren Freunden, trotzdem würde ich es versuchen vllt. merkt sie ja auch (wenn es so ist) das es stimmt oder eben auch nicht also das ihr zsm passt und so

Antwort
von Angelstar19, 31

Wenn du schon damit kommst das du Angst hast sie zu verletzen dann denke ich du solltest das lassen. natürlich kannst du es versuchen aber kann möglich sein das die Freundschaft dadurch nicht mehr das gleiche ist. viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten