Frage von kingevans, 63

Alle wichtige Fakten über Löwen?

Ich brauche es für meine Hauptschulprüfung. Ich will nichts auslassen also bitte helft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleintierExpert, 12

Hallo,

Da ich das schon alles durch habe: ;)

Der Löwe - Steckbrief

Steckbrief

Name: Löwe 
Lateinischer Name: Panthera leo 
Klasse: Säugetiere 
Größe: 1,5 - 2,3m 
Gewicht: 100 - 240kg 
Alter: 10 - 15 Jahre 
Aussehen: gelblich, sandfarben 
Geschlechtsdimorphismus: Ja 
Ernährungstyp: Fleischfresser (carnivor) 
Nahrung: Antilope, Büffel, Gnu, Hasen, Zebra 
Verbreitung: Afrika 
ursprüngliche Herkunft: Afrika 
Schlaf-Wach-Rhythmus: dämmerungsaktiv 
Lebensraum: Steppe 
natürliche Feinde: / 
Geschlechtsreife: mit 2 - 3 Jahren 
Paarungszeit: ganzjährig 
Tragzeit: 105 - 110 Tage 
Wurfgröße: 2 - 4 Jungtiere 
Sozialverhalten: Rudeltier 
Vom Aussterben bedroht: Ja 

Wichtiges und interessantes über den Löwen:

-Kurzfristig erreichen Löwen eine Höchstgeschwindigkeit von 65km/h. Jedoch sind Löwen keine Ausdauerjäger. Je länger ein Angriff auf ein schnelles Tier (z.B. Zebra) dauert, desto geringer wird für den Löwen die Chance, das Tier einzuholen.

-Löwen sind Rudeltiere. Ein Rudel besteht meist aus 3-4 miteinander verwandten erwachsenen Männchen, 10-30 Weibchen, und ihrem Nachwuchs. Nur der Rudelführer darf sich mit den Weibchen fortpflanzen.

-Die Zahl der noch freilebenden Löwen wird auf ungefähr 25.000 Tiere geschätzt.

-Verliert der Rudelführer gegen ein anderes Männchen im Kampf, übernimmt der neue Löwe das Rudel und tötet die gezeugten Nachkommen des Vorgängers.

-Der Löwe ist trotz seiner 2,30m nicht die größte Großkatze. Der Tiger kann noch größer und schwerer (über 250kg) werden.

-Männliche Löwen sind mit ihrer Mähne eindeutig von den weiblichen Löwinnen zu unterscheiden (Geschlechtsdimorphismus). Erst im frühen Erwachsenenalter (4 bis 6 Jahre) wird die charakteristische Mähne beim Löwen ausgebildet.

-Löwen können ebenso wie Hauskatzen schnurren.

-Eine Löwin gebärt bis zu vier Jungtiere. Die Jungen werden zunächst einige Wochen abseits von der Herde aufgezogen und später mit in das Rudel integriert.

-Löwen jagen vorzugsweise in der Nacht. Zum einen sind Löwen hitzeempfindlich, zum anderen können Löwen in der Dunkelheit unbemerkt auf Jagd gehen. Am Tag würde ein jagendes Rudel von Löwen zuviel Aufmerksamkeit erregen und die Jagd erschweren.

Ich hoffe ich konnte helfen!

Liebe Grüße Kati!

Kommentar von KleintierExpert ,

Danke für den Stern :*

Antwort
von FelinasDemons, 29

Sie sind wunderschön und anmutig❤

Antwort
von juli123455, 14

Der Löwe ist eine Art der Katzen. Er lebt im Unterschied zu anderen Katzen in Rudeln, ist durch die Mähne des Männchens gekennzeichnet und ist heute in Afrika sowie im indischen Bundesstaat Gujarat beheimatet. Wikipedia
Wissenschaftlicher Name: Panthera leo
Lebenserwartung: 10 – 14 Jahre (Erwachsener, In der Wildnis)
Erhaltungszustand: Gefährdet (Abnehmend) Encyclopedia of Life
Gewicht: Männlich: 190 kg (Erwachsener), Weibchen: 130 kg (Erwachsener)
Höhe: Männlich: 1,2 m (Erwachsener, Schulterhöhe), Weibchen: 1,1 m (Erwachsener, Schulterhöhe)
Schwanzlänge: Männlich: 90 – 100 cm, Weibchen: 70 – 100 cm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten