Frage von KeepC, 129

Aldi Kopfrechnen?

Muss man den wirklich bei Aldi an der Kasse Kopfrechnen? Oder kann man sich das aussuchen? Da es keine Monitore an der Kasse gibt ...

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 116

Ich kenne keinen Laden, egal ob Discounter, Elektrogeschäfte, "Tante-Emma-Läden", die alle eingekauften Produkte ohne Hilfsmittel zusammenrechnen müssen, schon gar nicht im Kopf (und das bei den krummen Preisen).

Sollte es bei Deinem Aldi so sein, sind entweder die Kassierer extremst starke Rechenkünstler oder die Schlangen sind irre lang, was dazu führen wird, dass bald keiner mehr dort einkaufen kommt...

Antwort
von Hannibu, 108

Früher ja, da mussten die Kassierer lange Listen mit Produktnummern und den dazugehörigen Preisen auswendig lernen, dazu halt jede Woche neue Listen mit Angeboten und neuen Produkten. Eben damit sie an den Kassen alles schnell berechnen könnten.
Heutzutage machen Strichcode und Scanner die Arbeit

Kommentar von Mamoal ,

Und du musst trotzdem noch ca.300 PLU 's im Kopf können.Beim Obst und Gemüse z.B.geht da nix über den Scanner.

Kommentar von Hannibu ,

Dafür hängen an den Kassen sogar Bilder vom Obst und Gemüse... wirklich kennen musst du nur die, die häufig sind.

Antwort
von muschmuschiii, 129

unser Aldi (Nord) hat Scannerkassen!

Kommentar von AnnnaNymous ,

ja, aber wird da auch das Wechselgeld angezeigt? Jedenfalls müssen die Kassierer bei Aldi Süd das selbst berechnen. Ich glaube aber, dass man das nach einer Weile gut beherrscht.

Kommentar von muschmuschiii ,

na ja, ein Minimum an Intelligenz sollte man auch bei Aldi an der Kasse mitbringen!

Kommentar von Mamoal ,

Bei uns, Aldi Süd arbeite da, wird im Kopf das Wechselgeld gerechnet. Meist kommen bei uns die Azubis so nach 4-5 Wochen an die Kasse. Unter Voraussetzung das man alle PLU's frei beherrscht. Aber da würde ich mir keinen Stress machen. Bisher haben das alle geschafft.

Antwort
von Masterman431, 94

Also ich muss bei meinem Aldi Süd kopfrechnen. Also überleg dir gut ob du das machen willst. Du brauchst das volle Programm: Parabeln, Gleichungen, Vektoren, Dreisatz, desweiteren solltest Barcodes mit dem bloßen Auge lesen können. Du solltest also mindesten Abitur haben, am besten hast du Mathematik studiert.

Oooooooder du benutzt einfach die Scannerkasse. :D

Antwort
von Schnoofy, 88

Ja natürlich.

Das ist auch der Grund warum Firmen - und da macht Aldi keine Ausnahme - nur ungern kopflose Mitarbeiter einstellen.

Kommentar von Garfield0001 ,

stimmt. sie wollen niemandem aus der Politik ^^

Antwort
von cleverino, 102

Nein, die Kassierer müssen nicht rechnen. Sie scannen die Strichcodes der Produkte.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Das Wechselgeld auch?

Kommentar von cleverino ,

Sie tippen ein, wieviel Geld der Kunde gegeben hat. Dann wird ihnen angezeigt, was sie an Wechselgeld geben müssen.

Kommentar von Mamoal ,

Nein das stimmt so nicht .bei uns wird kein Wechselgeld angezeigt. Da musst du schon im Kopf rechnen 😉

Antwort
von Mirco02, 95

Du hast einfach ne beschissene Filiale :p

Kommentar von KeepC ,

Nein denke ich nicht, da Aldi sehr gut bezahlt während der Ausbildung. Also bin nicht deiner Meinung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community