Frage von VathiLakkos, 123

Aggressionsprobleme! Was tun?

Speziell nach dem wachwerden. Ich reagiere zu schlimm. Woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janiela, 66

Ihr solltet beide auf einander zu gehen. Du solltest dich bemühen, deine morgendlichen Prioritäten anders zu legen (erst die soziale Situation verstehen, dann sprechen) und sie sollte üben, Gemecker von dir nach dem Aufwachen nicht auf die Goldwaage zu legen. Wahrscheinlich möchte sie dir oft wenn du dich gestresst fühlst helfen, pünktlich aufzustehen, aber du bist groß genug, dass du das alleine schaffen musst. Wenn sie dich wecken soll/will, aber damit nicht erfolgreich ist, dann soll sie locker und dich machen lassen. 

Antwort
von Blume07, 48

Mach doch einfach nach dem Aufwachen sofort Sport. Es gibt viele tolle Videos bei Youtube mit Übungen die so 10 min gehen. Da kannst du deine Aggressionen abarbeiten und nebenbei ist es auch sehr gesund

Kommentar von VathiLakkos ,

Es geht um den Zeitraum bis das Gehirn hochfährt. Das dauert paar minuten...

Kommentar von Blume07 ,

Mmh, vllt sofort etwas saures Essen wie Centershock, dann bist du erst mal von den Aggressionen abgelenkt weil du nur noch "waah, sauer" denkst

Antwort
von kami1a, 46

Hallo! Ich habe das Problem nicht - hätte aber die Lösung. Ich schwimme meist täglich meine 1000 Meter. In der Regel um 6 :00 Uhr, man hat ja noch mehr zu tun. Heute wird es etwas später. 

Aggressionen lassen sich durch Sport immer gut abreagieren. Alles Gute.

Antwort
von BlauerSitzsack, 56

Du könntest eine Morgenroutine entwickeln, welche dich schön in den Tag starten lässt und dich ablenkt.

(Yoga, Liegestütze, Spaziergang etc.)

Antwort
von 2001Jasmin, 40

Ich denke das liegt daran, das du ein Morgenmuffel bist. Kann das sein ?😊

Kommentar von VathiLakkos ,

Du findest ein Foto von mir im Lexikon unter Morgenmuffel. Streite mich zu oft mit meiner Freundin deswegen. Sie nimmt es immer persönlich, anstatt mir ein paar Minuten zu geben...

Kommentar von 2001Jasmin ,

Oje.. 😄wirklich so schlimm? Ich würde deiner Freundin auf jeden Fall immer klar sagen, das deine morgendlichen Aggressionen nicht mit ihr zu tun haben...

Antwort
von abbrechen, 23

Woran das liegen kann, wird dir eher ein Fachmann sagen können. Doch wir können dir zumindest Lösungen anbieten. Meine Tipps sind Sport, Yoda, Meditation, kiffen.

Antwort
von HappyUnicorn4, 41

Häng dir einfach n Boxsack ins Zimmer 😊
Und Tags über kannst du ja mal deine Kopfhörer in die Ohren stopfen, ganz laut drehen und dabei joggen.. Da kann man gut abschalten 💪👍

Antwort
von Ellisdi, 37

Meine Alte jammert jeden Morgen wegen der Arbeit rum! Und das, obwohl sie nur Teilzeit arbeiten braucht und nicht mal zu Hause kochen muss...ich hab die Schnauze langsam voll.

Kommentar von VathiLakkos ,

Kann ich verstehen. Jammern mag und tu ich auch nicht. Ich schreie halt wie ein bescheuerter rum wenn mich jemand nicht in Ruhe wachwerden läßt..

Kommentar von Janiela ,

Wenn es schon so weit ist, dass du sie deine Alte nennst und sie nicht mehr respektieren kannst, dann solltet ihr dringend einen Schlussstrich ziehen. 

Kommentar von Ellisdi ,

Ich habe alle meine Weiber "meine Alte" genannt und diese seit 7 Jahren auch.

Antwort
von FooBar1, 19

An dir. Bekomm dich in den Griff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten