Frage von qsp18, 29

Ab welchem Alter durfte man in das Römische Heer eintreten?

Ich mache gerade ein Lateinreferat und will dafür wissen, ab wann man in das Römische Heer eintreten durfte. DANKE im Vorraus!!!

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 16

Es gab keine bestimmten Altervorgaben. Wie hätte man sie auch prüfen können? Denn im Römischen Reich gab es keine "Standesämter", die Geburten registriert und daher belastbare Altersdaten erfasst hätten.

Aber es gab Musterungen, bei denen die körperliche Leistungsfähigkeit eines zukünftigen Legionärs beurteilt wurde. Ein kräftiger, gesunder 16jähriger Jugendlicher wäre sicherlich in die Legion aufgenommen worden. Ein kränklicher 20jähriger Erwachsener hätte dagegen keine Chancen gehabt. Erfahrene Militärärzte sind aufgrund ihrer Erfahrungen durchaus in der Lage gewesen, Kinder zu erkennen und sie als Rekruten abzulehnen.

Hier ein interessantes Buch, wenn du dich für das römische Militärwesen interessieren solltest:

  • Yann Le Bohec: Die römische Armee. 2. Aufl. 2015.

MfG

Arnold

Antwort
von MKausK, 18

auf jedenfall waren auch schon Kinder im römischen Herr die Infanterie erinnert daran Infant heißt Kind. Es ist davon auszugehen, dass mit 14 Jahren Römer in den Militärdienst mussten bei den Hilfstruppen sicher auch Kinder die unter 10 Jahre alt gewesen sind

Antwort
von Fairy21, 7

Google:Römischer Rekrut alter

imperium-romanum.com - Heer - Aushebung der Truppen

.imperiumromanum.com/militaer/heer/aushebung_04.htm

Das

Alter

der

Rekruten

lag meist zwischen 18 und 21 und nur in Notfällen wurden ... Für

römische

Verhältnisse war die probatio ein ziemlich bürokratisches

 ...

Google:  Römische Legion Ränge

Dienstgrade

.mattiacorum.de/bilder/4militaer/dienstgrade.html

Jhrdt.v.d.Zeitr. stand die

römische

Armee auf zwei Säulen. Die erste bestand aus den Soldaten und Truppen der italienischen

Legionäre

. Die zweite Säule aus ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten