Ab wieviel jahren darf man offroad Quad fahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst wenn du offroad auf Privatgelände fährst auch ohne Führerschein und auch als Minderjähriger quad fahren. Reintheoretisch kannst du dann auch schon Bagger oder LKW fahren.Zu beachten ist nur, fass das Grundstück nicht an öffentliche Straßen angebunden ist.Nachdem wie alt du bist haben deine Eltern auch noch die Aufsichtspflicht. Ob du bei einem Schaden haftest richtet sich nach deiner Einsichtsfähigkeit und ob die die Gefahr erkennen hättest können.Je älter du bist, desto eher haftest du selber für den Schaden als deine Eltern. Falls du auf der Strasse fahren willst brauchst due eine Fahrberechtigung inform eines Führerscheins. Mit der Führerscheinklasse AM (Rollerführerschein[ab 16 jahren]) darfst du Quads mit maximal 50 Kubikzentimeter und einer Bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45km/h fahren. Mit der Führerscheinklasse B, also mit dem normalen PKW führerschein darfst du dann auch größere quads fahren wie 50ccm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein fahrlehrer meinte mit Führerschein klasse B

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offroad, ich stelle mir vor auf Rennstrecken. Da dies meist Privat ist, brauchst du keine Fahrerlaubnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es 50ccm hat mit 16 wenn es größer ist mit 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung