Frage von pascal3232, 128

2 mal duschen am tag ungesund?

Also ich dusch so gut wie jeden morgen damit ich fitt für die arbeit bin. Nun arbeite ich aber mit metall zsm also komm mit viel dreck / öl ect in kontakt und schwitze natürlich auch. Ist es sehr ungesund wenn ich nach der arbeit noch mal dusche? Meine freundin z.b würde es toll finden. Ihr blick nachdem sie mich am hals oder so küsst ist nicht so begeistert xD

Antwort
von Heizkoerper2000, 76

Also bei so einem Beruf ist es natürlich normal, wenn man sich danach duschen will :) 

Für einen Arzt ist es auch nicht gesund, sich zig mal am Tag die Hände zu waschen, und trotzdem ist man froh wenn er es tut :D

Versuch halt auf pH- Hautneutrale Seifen zu setzen, die greifen den Säureschutzmantel der Haut nicht so stark an. Und am Wochenende musst du dann ja auch nicht 2 mal duschen, da kann sie sich ein bisschen erholen.

Antwort
von PoisonArrow, 43

Ob Du nun auch zusätzlich jeden Morgen duschen musst, zumal Du ja erst wenige Stunden zuvor am Abend geduscht hast - entscheide selbst.

Ich kenne das so: Papiertiger duschen morgens, dann Büro, nix mit Schmutz, sollten vielleicht einigermaßen gestriegelt zur Arbeit kommen.
Arbeiter hingegen gehen zur Arbeit, sauen sich dort entsprechend ein, kommen nach Hause und duschen erstmal. Dafür dann morgens nicht.

Mehrmals am Tag duschen (mit Duschgel) ist nicht gut für den Säuremantel der Haut. Wenn Du die "Morgen-Dusche" brauchst, damit du überhaupt geradeaus gucken kannst, lass die Seife weg.

Grüße, ----->

Kommentar von pascal3232 ,

und wass ist wenn ich mich danach eincreme?

Kommentar von PoisonArrow ,

Dann ist deine Haut glitschig.

Scherz beiseite:
Ja dann nimm eine pH-Wert-stabilisierende Creme und am besten auch ein solche Duschgel (z.B.pH 5 Eucerin)

Grüße, ----->

Antwort
von UweKeim, 46

Dusch vielleicht dann einfach morgens ohne Duschgel und Shampoo, dann dürfte dein Körper weniger stark davon angegriffen werden.

Oder teste mal Seba Med oder wie diese Marke heißt. Die ist meines Wissens PH-Neutral.

Das sind jetzt nur Vorschläge gewesen wie es weniger schlimm für deine Haut sein könnte wenn du weiterhin zwei mal täglich duscht. Ich denke trotzdem, dass es besser wäre nur 1 mal täglich zu duschen.

 Ich kann aber auch gut verstehen, dass du zwei mal täglich duschen willst :)

Kommentar von Samila ,

er will ja nicht ;-)

Antwort
von berlina76, 40

Dann dusch Abends richtig mit Duschbad und allem drum und drann und morgens nur noch einmal kurz mit wenig bis gar keine Pflegemittel.

Vorteil wenn man Abends Duscht, Das Bett bleibt sauber.

Antwort
von Satiharu, 43

Ich denke unser Supermarkts Duschmittel ist sowieso ungesund.

zweimal oder einmal lohnt sich gar nicht zu erwähnen. Doch wenn du im Spital arbeiten würdest, solltest du deine Hände und Ärme mehrmals am Tag desinfizieren, das ist mal ungesund ;)

Kommentar von pascal3232 ,

naja trage bei der arbeiz handschuhe und wasche meine hände bei der pause immer und crem sie ein ^^

Kommentar von Satiharu ,

(x , jäjo, abhärten können solche Dinge auch. Du wie mans sieht, wenn dir dafür der Beruf Freude bringt wür ichs weiterhin so tun 

Kommentar von pascal3232 ,

naja istm ferien job der gut kohle bringt :D

Antwort
von offeltoffel, 33

Ich finde das schon viel. Die Haut wird empfindlicher, wenn sie so oft mit Seife in Berührung kommt.

Was spricht denn dagegen, dass du die morgendliche Dusche einfach weglässt? Nach der Arbeit, wenn du dreckig bist, ist es natürlich klar, dass du dich gerne säubern möchtest. Für die Fitness tut es auch ein kurzer Spaziergang um den Block - dauert genauso lang, ist aber besser für den Körper ;)

Antwort
von Besserwisser36, 54

Generell ist das nicht schlecht wenn du Ohne shampoo duschst.

vor allem am morgen darfst du nur ohne shampoo duschen.das ist nicht gut für deine haut und vorallem nihct gut für deine haare

Antwort
von delena0207, 35

Es ist nicht super für die Hat, aber auch nicht schlimm. Wenn du ein rückfettendes Duschgel verwendest, wird die Haut nicht zu sehr ausgetrocknet.

Kommentar von pascal3232 ,

danach eincremen müsste doch auch reichen oder?

Kommentar von delena0207 ,

Ja

Antwort
von SirPeterGriffin, 28

Wenn du mehrmals (10mal?) am Tag duschen würdest, das wäre ungesund. aber 2 mal ist im Rahmen

Antwort
von Wonnepoppen, 21

Ausreichend Schlaf u. ein gesundes Frühstück machen auch fit!

Duschen erst nach der Arbeit ist wichtiger!

Antwort
von Goodnight, 3

Nach solcher Arbeit ist es normal und gehört zum simplen Anstand sich gründlich zu duschen.

Übrigens nur so am Rande, wäscht man auch seine Männlichkeit bevor man mit einer Dame ins Bett steigt.

Antwort
von Pr3dict, 47

Für die Haut ist das auf Dauer nicht so gut, da sie durch Schmutz, Öl und etc. zusätzlich belastet wird. Versuche doch morgens ne kalte Katzenwäsche um fit zu werden. Die Dusche morgens ist meiner Meinung nach total überflüssig

Antwort
von Tr0nix4444, 46

Also Duschen an sich ist nicht ungesund nur solltest du nicht jeden Tag mit shampoo duschen den das schadet der Haut

Antwort
von adianthum, 33

Es reicht doch völlig aus, wenn du dich nach der Arbeit duschst.

Was bringt es dir denn, vor der Arbeit zu duschen, wenn du so einen schmutzigen Job machst?

Morgens eine Katzenwäsche und Deo reicht doch dann erstmal aus.

Und ja, zu oft duschen schädigt auf Dauer den Säureschutzmantel der Haut, vor allem wenn du das volle Programm fährst.

Kommentar von pascal3232 ,

naja aber ich bekomm dann meine haare nicht gescheid hin ^^

Kommentar von adianthum ,

Ich denke außer dir selber würde das keinem auffallen.

Außerdem gehst du zur Arbeit und nicht in die Disco...

Antwort
von DerProblem007, 56

Die Kosten werden auf jeden Fall ungesund :D ... aber ja es ist nicht gut für die Haut, da sie empfindlicher wird etc...

Obwohl deine Begründung guten Grund dafür gibt. Ich warte wie du mal auf andere Antworten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community