Frage von WaterFreak007, 104

1er Abi?

Hallo Community,

Ich weiblich 18, gehe ab September in die 13.Klasse Wirtschaft FOS Bayern.
Mein Ziel ist es ein 1er Abitur zu erreichen und deswegen möchte ich mich gut vorbereiten.
Meine Schwächen liegen vor allem in den Fächern Deutsch und Englisch. Hat jemand Tipps wie ich mich dort verbessern kann? - aktuell hab ich in beiden Fächern eine 4 :/ , war aber nie sonderlich gut.
Andere Fächer wie Mathe, BwR, etc. liegen mir deutlich besser! Mein Schnitt in diesem Jahr wird ca. 2,8 sein. Kann ich mich von 2,8 auf beispielsweise 1,8 verbessern?, ist das realistisch? Also dieses Jahr habe ich echt wenig für die Schule gemacht!
Habt ihr persönlich Tipps wie ein 1er Abi erreicht werden kann?

Freue mich auf eure Antworten!
LG WaterFreak007

Antwort
von kittencastiel, 8

Mein Tipp wäre einfach (vorausgesetzt, du beherrschst die Sprachen Deutsch und Englisch, aber ich denke mal, das tust du), dass du dir den Aufbau von Analysen anguckst. Es ist nämlich immer das Gleiche in fast jedem Fach, nur mit anderen Themen. Vor allem in Deutsch gehst du halt auf die Sprache und die Stilmittel ein und analysierst, wie der Autor sie einsetzt, auf was sie hindeuten usw. Das musst du natürlich dann auch immer am Text belegen und anständig zitieren. In Englisch ist es fast das Gleiche.

Falls du anstelle eines Textes eine Karikatur analysieren musst, schreib alles auf, was dir in den Sinn kommt, zeige im Text genau, wie du es meinst und belege deine Aussagen mit Hintergrundinformationen, die du aus dem Unterricht kennst. Aber wie gesagt, den Aufbau einer Text- oder Karikaturanalyse kannst du dir ja in Ruhe nochmal selbst anschauen, das ist schon die halbe Miete.

Natürlich musst du auch Hintergrundwissen zu den Themen haben, die drankommen, aber ich denke, das ist eigentlich klar.

Antwort
von wassermann123, 67

In Deutsch und English eine 4 ist schon etwas bedenklich.

Sind ja meist die Fächer wo Personalchefs gerne hinsehen.

Liegt das Problem an der Rechtschreibung, oder gefallen dem Lehrer deine Aufsätze nicht?

Immer gut wenn man ein gutes Abitur machne will, kann man auch durch viel Fleiss und Geduld machen.

Nur zwischen einer schlechten 2 und einem 1er Abi liegen natürlich schon welten. Kommt drauf an, wie gross die "Noteninflation" in deiner Schule ist. Normalerweise sollte nur etwa 10 bis 20 Prozent der Noten im 1er Bereich sein. Musst also schon unter die besten 10 Prozent der Schüler sein.

Kommentar von WaterFreak007 ,

Also bei meinen Aufsätzen Rechtschreibung weniger das Problem. Mein Deutschlehrer gefallen häufig meine Formulierungen nicht bzw. sind ihm meine Überlegungen nicht immer klar.  

Kommentar von wassermann123 ,

Deutsch-Aufsätze ist immer ein schwieriges Problem.

Hast du da inhaltliche Fehler gemacht wie falsche Zeitform, "Brüche", "Inhalt verfehlt" ???

Die Benotung von Deutsch-Aufsätzen das ist die Meinung vom Lehrer. Man hat mal den selben Aufsatz verschiedenne Lehreren zur Benotung vorglegt udn herauskamen verschiedenen Noten.

Deutsch ist eines der Fächer wenn man den Lehrer wechselt man auch eine andere Note hat.

Kommentar von kittencastiel ,

Das stimmt schon ein bisschen, ist aber auch nicht zwingend der Fall. Man muss halt nur schreiben, was dem Lehrer gefällt. Es ist egal, ob du denkst, Die Leiden des jungen Werther sei ein langweiliges Drama, weil nichts Außergewöhnliches passiert, der Lehrer will lesen (bzw der Erwartungshorizont verlangt), dass du das Drama differenziert und kritisch beurteilst, egal, wie scheiße du es wirklich findest. Solange man seinen Text so schreibt, dass der Lehrer nach jedem Satz denkt "Wow, das stimmt ja!" kann man eigentlich bei jedem Lehrer - auch in Deutsch - leicht eine 1 bekommen.

Kommentar von Floppihopp ,

so geht es mir in deutsch auch so! ( ichb in 7. klasse ^^ )

Kommentar von Borgler94 ,

welcher Personalchef schaut den bitte auf die Deutschnote ? :P kommt natürlich auf den Beruf an, aber oft ist deutsch völlig egal englisch ok, ist schon wichtig

Kommentar von wassermann123 ,

Das ist ein Abschlusszeugnis, das braucht man wenn man sich um ein Ausbildungsberuf bewirbt.

Fächer wie Kunst oder Musik das interssiert niemanden, nur bei Fächern im Büro oder Kundenkontakt ist es schon interssant ob jemand auch Fehlerfrei Deutsch kann.

Du wirst lachen es ist heute keine Selbsverständilichkeit mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community