Frage von messerfresser, 55

1 Computer mit 2 Lankabel an den Router anschließen?

Ich habe letztens ein Video gesehen wo jemand seinen Computer mit einer Lankarte und 2 Lankabel an den Router angeschlossen hat. Und somit erreicht hat das wenn ein weiterer Pc im Netzwerk zb ein Video schaut bleibt die Bandbreite für den anderen Pc so gut das er sein Video ohne laggs schauen kann und beim 2 hakt es dann. Jetzt wollte ich fragen ob das einfach so funktioniert und wenn ja wie, weil die Bandbreite zum Anbieter bleibt ja die gleiche wie verteilt der Router das dann anders? Oder braucht man für das ganze spezielle Treiber bzw einen speziellen Router? Und wie verhält sich das ganze wenn andere im W-Lan eingebunden sind? Man kann ja auch zb. mehrere I-net anschlüsse an einen speziellen Router anschließen und somit die Bandbreite erhöhen bzw. vor einem Ausfall schützen wenn eine Leitung ausfällt. mfg. :D

Antwort
von kindgottes92, 36

Alle Rechner teilen sich die Bandbreite. Die Engstelle ist dabei nie ein LAN-Kabel, also bringt es auch nichts, ein zusätzliches einzusetzen. 

Allerhöchstens müsstest du am Router irgendwie einstellen, dass bestimmte Verbindungen bevorzugt werden. Mir ist jetzt aber kein Gerät bekannt, bei dem das geht. Ich weiß nur, dass es Netzwerrkkarten gibt, die Spiele bevorzugen, allerdings nur gegenüber anderen Anwendungen auf dem Selben PC.

Kommentar von Adriankor ,

Bei der fritzbox geht das ohne probleme

Kommentar von messerfresser ,

Leider ist die Prioritäteneinstellung der Fritzbox nur für den Upload und selbst dort funktioniert es nicht so einwandfrei wie es sollte.

Hab ich auch schon oft genug getestet. :)

Bin schon seit Wochen am experimentieren und googlen hehe :D

Vll verhält es sich ja anders wenn man eine größere Bandbreite zur verfügung hat aber ich hab nur 6K noch für 3 Monate und dort funktioniert es leider gar nicht :/

Antwort
von Leerlaufprozess, 18

2 Lankabel an einem PC kann man nicht so einfach gleichzeitig nutzen.
Und ich denke dass er am Router einfach die Bandbreite für den 2. PC begrenzt hat.
Das könnte ich bei mir auch machen mit dem Asus RT AC88U

Antwort
von Duponi, 25

nun, erst mal bräuchtest du 2 LAN-Chips dafür. Aber auch dann könnte der PC nur auf ein LAN gleichzeitig zugreifen.

Manche Router haben das, was man Load-Balancing nennt, also eine Einstellung, mit der man die Bandbreitenzuteilung für einzelne User einstellen kann. Die meisten haben das allerdings nicht

Kommentar von messerfresser ,

Würdest du mir den Namen deines Routers nennen? :)

Suche schon seit einiger Zeit so einen aber entweder finde ich einen von TP-Link wo die Bewertungen sehr ins negative gehen bis hin zu komplett unzufrieden aber auch wiederrum gute. Oder halt Router für Firmen von Cisco mit einem Preis von 300€+. Und ich wunder mich halt das meine Fritzbox 200€ gekostet hat aber diese Funktion nicht besitzt aber ein Router von TP-Link für 40€ schon :)

Von dem Wlan Stick von TP-Link war ich leider sehr enttäuscht 3 verschiedene Pc´s und jedes mal alle 2-6 Minuten einen abbruch :/

Deswegen bin ich bei TP Link etwas vorsichtig bevor ich es kaufe und der Stick war einwandfrei. Das gleiche steht halt auch bei der Routerbewertung bei.

Kommentar von Duponi ,

ich hatte diesen hier

https://www.amazon.com/Tomato-REPEATER-Wireless-Balancing-PREINSTALLED/dp/B00L83...

Vorteil: du kannst eine geeignete Firmware draufspielen. Ich glaube man kann ihn immer noch kaufen.

Ich musste ihn ersetzen, weil ich jetzt Glasfiber habe

Antwort
von ThadMiller, 25

Jeder Rechner wird per (einem)Kabel oder WLAN mit dem Router verbunden. Alle teilen sich die Bandbreite. That's it...

Antwort
von messerfresser, 26

Dieses Video meinte ich leider bin ich in English nicht grad der beste :) Daher habe ich gefragt.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community