Tsh - neue Fragen

  • Fast täglich Unwohlsein? Hallo und schönen Sonntag an alle. Ich habe mal eine Frage und hoffe jemand hat vielleicht eine Idee. Ich leide fast täglich an Unwohlsein. So ein Druck in der Magen gegend. Es erfolgte schon Magen und darmspiegeleung jedoch beides ohne Befund alles ok. Das einzige was noch gemacht werden muss ist Unverträglichkeit auszuschließen. Es gab ne zeit da war das Unwohlsein weg. Aber dann war ich beim

    von ratlos201 · · Themen: tsh , ,
    3 Antworten
  • TSH Wert gesunken ohne Jod? Hallo Leute, Habe mal eine Frage bezüglich auf die Schilddrüse.. Ich fasse es mal kurz zusammen Also, Ich habe jahrelang (6-7) Jodetten genommen. Vor 3 Wochen war ich beim Endokrinologen. Er hat meine Schilddrüse untersucht und meinte ist ok und ich kann die Jodetten weglassen. Nun seit 2-3 Wochen habe ich die weggelassen und seitdem habe ich Beschwerden wie nasse Hände, Hitzewallungen, nachts

    von Schockostarx3 · · Themen: tsh , ,
    1 Antworten
  • Mir geht es immer schlechter ( Schilddrüse hashimoto )? Schilddrüse am 25.10.16 Tsh. 2.93. Uu/ml.* 0.27-4.2 Ft3. 3.19. pg/ml.* 2.3-4.2 Ft4. 1.41. Ng/DL.** 1.0-1.6 Schilddrüse am 21.12.16 Tsh. 5.53. Uu/ml.* 0.27-4.2 Ft3. 2.88. pg/ml.* 2.3-4.2 Ft4. 1.22. Ng/DL.* 1.0-1.6 Schilddrüse am 17.02.17 Tsh : 20,41 uu/ml. 0.27-4.2 Ft3. 2.52. Pg/ml. 2.3-4.2 Ft4. 1.13. ng/DL. 1.0-1.6 Was sagt ihr dazu? Bin imoment echt im a.... :( Ich bin so fertig ich bin so

    von hashi2016 · · Themen: tsh , ,
    1 Antworten
  • Wie geht das,das ich mich mit solchen werten besser fühle ( Schilddrüse )? Hallo ich bin so verzweifelt :( Ich habe es schon Jahre mit der Schilddrüse habe eine unterfunktion umd hashimoto. Mit den werten ging es mir immer schlecht da nahm ich 100 UG l-thyroxin Tsh. 2,93 uu/ml. Norm. 0.27-4.2 Ft3. 3,19 PG/ml. Norm. 2,3-4,2 Ft4. 1,41 ng/DL. Norm. 1.0-1.6 Extrem antriebslos Lustlos erschöpft Keine Energie in mir abgeschlagen Niedergeschlagen innere Unruhe

    von hashi2016 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Schilddrüse und Pille? Es ist ja bekannt dass die Pille die ed Werte beeinflussen kann und man mehr lthyroxin nehmen muss wenn man die Pille nimmt Aber wie ist es mit der östrogenfreien Pille cerazette ? Sie verhindert ja auch den eisprubg hat aber kein östrogen! Wird die sd trotzdem beeinflusst ?

    von Jennaolinka · · Themen: tsh ,
    1 Antworten
  • Schilddrüsenwerte in dem fall zu hoch? Hallo Ich war im Krankenhaus mit wurde kurz vor Mitternacht Blut abgenommen ! Da sollen die Werte (tsh) ja am höchsten sein laut Ärzten und Internet. Mein Wert lag kurz vor Mitternacht bei 4,1 und ich habe gelesen dass die Werte 50-100% höher sind nachts! Also wäre mein Wert ja am eig normal und nur wegen der Uhrzeit erhöht oder ? Hatte sonst immer morgens gegen 8-10uhr ein Wert von 2,1 -2,5

    von Jennaolinka · · Themen: tsh ,
    1 Antworten
  • THS-Wert erhöht? Hallo, ich habe mir beim Hausarzt Blut abnehmen lassen, einfach nur so zur Vorsorge. Dabei wurde festgestellt, dass mein TSH-Wert erhöht ist (4,4). Mein Arzt hat mir empfohlen, mich vom Radiologen untersuchen zu lassen. Leider habe ich dort erst in 6 Monaten einen Termin bekommen. Bei der Radiologie sagte man mir am Telefon, dass ich ruhig schon mal mit der Therapie anfangen könne. Nun ist es

    von Svenja278 · · Themen: tsh ,
    2 Antworten
  • Mein Arzt hat mir 50 µg L-Thyroxin verschrieben, da ich einen erhöhten TSH Wert (6,1) habe. Ist das Einstiegsdosis zu hoch? Hier (http://www.schilddruese.hexal.de/erkrankungen/schilddruesenunterfunktion/behandlung/) lese ich: "Bei der Behandlung der Schilddrüsenunterfunktion mit L-Thyroxin ist einiges zu beachten: Da sich der Körper an geringe Hormonmengen gewöhnt hat, verordnet der Arzt zu Beginn der Therapie nur eine niedrige Dosis und steigert sie langsam.(...) Andernfalls kann es zu Symptomen einer

    von minervamedia · · Themen: tsh ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Tsh