Nasennebenhöhlenentzündung - neue Fragen

  • chronische Nasennebenhöhlenentzündung oder doch etwas anderes Hallo zusammen, seit ungefähr 10 Wochen schlage ich mich mit einer eventuellen Nasennebenhöhlenentzündung herum. Symptome sind: Druck in der rechten Nasennebenhöhle Schmerzen im Ohr Schmerzen im rechten Oberkiefer Schmerzen in der rechten Schläfe ab und zu das Gefühl als müssten die Augen tränen Abgeschlagenheit und Müdigkeit grüner Auswurf Diese Symptome treten meist für 3-4

    von em1990 · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    1 Antworten
  • schon 2 wochen krank, immernoch nasennebenhöhlen druck nach wochenende arbeiten Hallo, ich bin schon seit 2 Wochen krank geschrieben, hatte halsschmerzen, husten und nasennebenhöhlenentzündung. so der husten ist jetzt weg, halsweh auch aber die nase will noch ne so richtig. ich nehme sinupret und mache an und ab mal ein dampfbad mit sanupin öl. antibiotika hatte ich auch schon, vielleicht wirkt das ja noch????? so nun meine Frage: da ich s chon 2 wochen krank geschrieben

    von misterspock123 · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung,
    2 Antworten
  • Seit einer Woche Ohrendruck! Habe folgendes Problem! Hatte vor 2 Wochen eine nasennebenhöhlenentzündung und Antibiotika bekommen! Habe dieses 5 Tage genommen. Danach ging es mir auch wieder gut! Allerdings fing es nach ein paar Tagen an dass ich immer nachts eine verstopfte Nase und druck auf beiden Ohren hatte! Der Arzt meinte die Entzündung sei noch nicht ganz geheilt und ich nahm nochmal 5 Tage Antibiotika..die Entzündung

    von xxsternchen21xx · · Themen: , Nasennebenhöhlenentzündung,
    3 Antworten
  • Amoxicillin absetzten? drüsenfieber?? Hallo ihr lieben, ich war heute in der Notfallpraxis, mir gehts einfach dreckig. Ich war die letzte Woche auf einer Fahrt, habe mich da auch erkältet; war aber noch nicht so schlimm. Jetzt bin ich wieder zu hause und über Nacht ging es mir auf einmal richtig schlimm. Halsschmerzen, Husten, Glieder- und Ohrenschmerzen, Schlappheitsgefühl. Ich bin dann halt zur Notfallpraxis und der Arzt hat

    von Littleangely · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Kennt Ihr Euch mit Nasennebenhöhlenentzündungen aus? Hallo, ich habe, wenn ich meinen Kopf nach vorne beuge ein dumpfes Gefühl im oberen Bereich der Nase. Außerdem ist es so ein Gefühl, wie wenn man Chlor in die Nase bekommen hat. Meine Nase läuft nicht. Ich habe kein Fieber, kein Husten, keine Schmerzen - gestern und vorgestern musste ich ab und zu niesen - aber Schnupfen scheint es nicht zu sein. Ich fühl mich nur matt. Falls Ihr schon

    von knaRig · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung,
    2 Antworten
  • Mandelentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung & Kehlkopfentz. ? Hilfe.. Hallo hab Dienstag Nacht eine eitrige Mandelentzündung bekommen, war dann beim Arzt & der hat mir 'Amoxicillin1000' verschrieben.. Die Nacht darauf bekam ich aufeinmal auch noch eine Nasennebenhöhlenentzündung die jetzt aber irgendwie nicht mehr ganz so schlimm ist wie gestern. Heute Mittag ging es mir dann eigentlich ganz gut bis auf ein Schmerz beim schlucken aber mir ist klar das

    von Lumow · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    5 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Nasennebenhöhlenentzündung

  • nasennebenhöhlenentzündung oder was anderes? Also hatte heute über den rechten auge an der stirn da den ganzen tag kopfschmerzen. Später hab ich gemerkt das meine nase verstopft ist. Jetzt gehts wieder, aber weis nicht ob ich eine nasennebenhöhlenentzündung habe?! War die letzten tage/monate auch nicht einmal erkältet, weil ich gelesen habe das des nach einer Erkältung kommen kann. Kann man auch ohne einer Erkältung sowas kriegen? Schmerzen

    von Cuicuilco · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    2 Antworten
  • Ist ein CT sehr gesundheitsschädlich? Ich habe im Winter ganz heftige Probleme mit meinen Nasennebenhöhlen. Es schmerzt so sehr das ich nicht gerade aus schauen kann und ich kann ja nicht alle paar Wochen 1 Tag krank machen. Die schmerzen sind so groß das ich mich manchmal übergeben muss. Ich habe daraufhin ein cortisonhaltiges nasenspray bekommen und dann wurde es besser. Allerdings ist es nun wieder zürück. Mein HNO hat mir ein

    von Armagetr0n · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    5 Antworten
  • Wie merkt man, dass man wieder gesund ist? Hi, ich habe/hatte eine Nasennebenhöhlenentzündung. Ich schreibe habe/hatte, weil ich irgendwie keine Ahnung habe, ob die noch da ist oder nicht. Ich habe keine Kopfschmerzen mehr, fühle mich weder schlapp noch kraftlos und meine Nase ist auf frei. Das einzige was ist, ist das sich meine Stimme am morgen etwas verschnupft anhört, aber eben nur am morgen. Nur lese ich die ganze Zeit, dass bei

    von dertyp93 · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    1 Antworten
  • oft krank, schwaches immunsystem Ich (20) habe wieder mal eine nasenbenhöhlenentzündung, die hab 2 -3 mal im Jahr ,habe mir vorgenommen diesmal nicht krank zu werden, aber es ist doch wieder passiert, das ich mich dick einpacke und vieles Tees täglich trinke bringt GARNICHTS, obowhl ich versuche mich viel zu bewegen ,frische luft und alles , ist das normal ? ist jemand auch von euch so der ein sensibles immunsystem hat, schon

    von kurdipole · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    1 Antworten
  • Ständig Nasennebenhöhlenentzündung ständig nase zu Hi, ich habe mal eine Frage, ich weiß nicht ob es vielleicht daran liegt. Im Sommer habe ich sehr selten eine verstopfte Nase, schwimmen tut mir gut. Ich bin häufig am See im Sommer dort kommt es selten mal vor das ich eine Nasennebenhöhlenentzündung hatte. Jetzt war ich beim Arzt, meine Nase ist dauernd zu. Ich weiß nicht ob es an mir liegt (Heizung ich mag es warm) auch mein Bett ist neber der

    von SvenniJay · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    2 Antworten
  • Ich bin etwas verwirrt jeder Arzt sagt mir was anderes... Hallo, Aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzünung hat mir mein Hausarzt Antibiotika verschrieben, weil ich allerdings auch von meinem Internisten gegen Magendarmproblemen behandelt werde (ich habe Durchfall seit monaten) habe ich mit ihm rücksprache gehalten ob es wirklich so sinnvoll ist Antibiotika zu nehmen. Denn die schädigen ja nochmal meinen darm der ja gerade sowieso irgendwie spinnt. Mein

    von SvenniJay · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    8 Antworten
  • Habt ihr erfahrungen mit dem Antibiotikum "Amoxicillin-ratiopharm Filmtabletten (1000mg)? Hey :) Ich hab seit dienstag eine nasennebenhöhlenentzündung...meine augen sind angeschwollen und hab tierische kopfschmerzen...ich war insgesamt drei mal bei arzt...heute wieder...davor hab ich pflanzliche mittel bekommen, doch der heutige arzt (ein anderer als davor die beiden) hat mir das antibiotikum Amoxicillin-ratiopharm Filmtabletten (1000mg) verschrieben. Hilft das gut und schnell? ich

    von 19CrazyGirl95 · · Themen: , Nasennebenhöhlenentzündung,
    2 Antworten
  • Wie lange dauert eine Nasennebenhöhlenentzündung? Hey :) Also am dienstag fing der ganze mist an...Meine "symptome" sind, eig nur geschwollen augen und kopfschmerzen...war auch bei arzt, er hat mir antibiotika verschrieben...ich mach ab uns zu inhalationen,joa und sitzt brav zu hause...aber naja, ich merk keine veränderung...die schwellung an den augen geh tagsüber zwar bisschen weg, aber am nächsten sieht es wieder grausig aus -.-

    von 19CrazyGirl95 · · Themen: , Nasennebenhöhlenentzündung,
    3 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Nasennebenhöhlenentzündung

  • Nasennebenhöhlenprobeleme, trockene Nase, blutende Nase Fast jeden Winter habe ich extreme Probleme mit meinen Nasennebenhöhlen. Ich kann nur vor abschwellenden Nasensprays abraten, zwar helfen sie kurzzeitig aber bei mir verschlimmern sich die beschwerden nach absetzen des Sprays immer noch mehr. Die Nase wird dadurch nurnoch trockener und blutet leichter und das ist dann auch öfters mit schmerzen und/oder entzündungen verbunden. Ein

    von Armagetr0n · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    1 Ergänzungen
  • Sinusitis Hallo alle Betroffenen, führe seit über 12 Jahren Aufschreibungen über meine Erkältungen, 90 % enden mit Sinusitis trotz Sauna, viel Sport, gesunder Ernährung usw. Scheint meine "Sollbruchstelle" zu sein. Da ich beruflich sehr viel unterwegs bin, in Summe sehr belastend. Früher 3...4 mal jährlich, jetzt dank Abhärtung trotzdem noch 1..2 mal im Jahr, vorwiegend im Winter. Mein Hausarzt

    von AndreasReinhard · · Themen: Nasennebenhöhlenentzündung, ,
    3 Ergänzungen
  • verstopfte Nase frei bekommen ohne Nasenspray und ohne Hilfsmittel überhaupt Verstopfte Nase Mal ein ganz anderer Trick, um zur freien Nase kommen zu können, ganz ohne problematisches Nasenspray usw., keinerlei Vorbereitung, keine Hausmittel, nichts! Vielleicht funktioniert's nicht nur bei mir ... Die Grundidee Flüssigkeiten, auch zähe, fließen normalerweise nach unten, nicht gerade eine Patent-trächtige Erkenntnis. Lass die Schwerkraft wirken, sie ist nicht zu

    von thommi12 · · Themen: Nase frei bekommen, ohne Nasenspray, nachts Nase verstopft
    0 Ergänzungen