Frage von MMstyler, 23

Zu spät dran für ein duales Studium?

Hallo,
ich bin m/18 und mache derzeit meine Fachhochschulreife an einem Berufskolleg in Fachrichtung Fremdsprachen. Ich bin im 2. Jahr und voraussichtlich Juni 2017 fertig. Dann möchte ich dual studieren, und zwar BWL/International Business. Jetzt ist die Frage, ob überhaupt noch duale Studienplätze für 2017 frei sind, da diese sehr begehrt sind und schon im Oktober 2017 in einem Wintersemester beginnen. Lohnt es sich noch Bewerbungen zu verschicken?  
Hat jemand Erfahrung mit dualen Studien?
Freue mich auf eure Antworten

Antwort
von etcetera123, 16

In der Schule wirst du immer aufgenommen (auch noch kurz vor Schulbeginn) solange du einen Ausbildungsvertrag vorliegen hast.

Die Bewerbungen sollten ca. 1 Jahr zuvor  an in Frage kommende Unternehmen losgeschickt werden da dann das Bewerbungsverfahren beginnt und die Stellen ausgeschrieben werden . Da nicht alle Stellen sofort besetzt werden, sind sicher noch einige offen. Also huschhusch! Schau dass du die Bewerbungen noch diese Woche losschickst.

Kommentar von MMstyler ,

Ok, mache ich.

Antwort
von dompfeifer, 4

Die Bewerbungen sollte man hier 18 Monate vor Ausbildungsbeginn an die Betriebe schicken. Da bist Du schon sehr spät dran, aber da ist noch eine kleine Chance.

Antwort
von JoachimF, 7

Kann noch klappen! Bewerb Dich auch bei unbekannten Firmen, die genau so gut sein können, wie die großen Namen, die jeder kennt!

Kommentar von MMstyler ,

Okay werde ich, war zuerst skeptisch. Da jedoch die Studienplätze bei Daimler, Bosch und Co. schon belegt sind, muss ich das wahrscheinlich tuen.
Danke für deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten