Frage von julia968, 44

Zitrone und Gelatine?

Ich will heute einen Joghurt Zitronen Kuchen backen der Kuchen wird schon mal was aber ich will auf den Kuchen eine Art Glasur mit Gelatine und Zitrone machen verträgt sich das und wird dann die Gelatine nicht fest oder schmeckt bitter Danke für eure Hilfe

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 16

Mach die Glasur aus Zitrone und Wasser + Puderzucker!

Antwort
von Scheonbrunn, 16

Hallo Julia, da bin ich noch mal. Ich ging bei deiner Frage naturlich von einem Kuchen aus. Aber bei einer Torte brauchst du auch nicht zu passen. Hole dir einfach ein Päckchen Tortenguß im Laden ( gibt es aber nicht einzeln)  vielleicht findest du sogar eines mit Zitronengeschmack. Wenn nicht nimm einfach ein neutrales und bereite es nach Packungsanweiseung zu ( ist ganz einfach ) und dann laß den Tortenguß kurz abkühlen dann kanst du Zitronensaft dazu geben, umrühren um eben diesen Geschmack zu bekommen, Dann vorsichtig über die Torte verteilen, so funktioniert es sicher. Gutes gelingen, wie immer Gruß, Schn

Noch eine Anmerkung, bitte den Zitronensaft  n i c h t  mitkochen, wird sonst bitter!

Antwort
von Scheonbrunn, 22

Hallo Du,für eine einfache Glasur brauchst du keine Gelatine, nimm einfach Puderzucker und mische ihn mit Zitronensaft und bestreiche damit den Kuchen. Ab ich den Kühlschrank damit, da reicht eine Stunde und schon hast du eine schöne Zironenglasur. Gutes gelingen und guten Hunger,Sch

Kommentar von julia968 ,

naja der Kuchen ist eher eine Torte und sehr weich da klappt das nicht deswegen wollte ich oben drauf einfach eine dünne Zitronen Decke drauf machen mit einem Torten Ring

Antwort
von Rosswurscht, 20

Gelatine als Glasur find ich etwas seltsam.

Ich würde das klassisch machen, mit Kuvertüre oder Zuckerguß. Zuckerguß kannste ja auch mit zitrone anrühren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten