Frage von pokerstar123, 164

Zahnspange raus kleine Lücke?

Ich habe gestern meine Zahnspange rausbekommen und mir wurden Retainer oben und unten rangemacht, aber heute früh als ich im Spiegel geschaut habe, hat sich oben eine Lücke gebildet, die ist ungefähr 1mm groß. War heute beim Kieferorthopäden, wegen der losen Spange, die ich heute bekommen habe und habe gefragt, ob sich die Lücke schließt und mein Kieferorthopäde sagte, dass die Lücke sich schließen wird, aber ich habe im Internet gelesen, dass durch die Retainer die Zähne nicht bewegt werden können, also wie soll sich die Lücke dann schließen? :(

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 110

Die Retainer bewegen tatsächlich nichts. Allerdings sollten sie auch jede Bewegung verhindern - insbesondere die Kleberetainer sollten die Frontzähne absolut fest halten. Ist der obere Retainer an jedem (Schneide-)Zahn festgeklebt? Dann kann eigentlich wirklich nichts passiert sein.

Bist du sicher, dass die Lücke nicht von Anfang an war? Man lässt immer ganz feine Lücken, sonst kommt man ja nie in die Zahnzwischenräume beim Zähneputzen.

Wenn du unsicher bist, meldest du dich nochmal beim Kieferorthopäden.

Kommentar von pokerstar123 ,

Ja, die Lücke war nicht da. Die Retainer sind an jedem Schneidezahn festgeklebt. Als ich heute beim Kieferorthopäden da war, sagte sie mir, dass sich die Lücke schließt. Aber weiß ja net wie das gehen soll, wenn die Retainer dafür sorgen, dass die Zähne sich nicht bewegen können. Ich bin mit dieser Lücke sehr unzufrieden, es stört mich einfach. Will das die Lücke nicht mehr da ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten