Frage von neznam18, 239

Zahnpasta im Gesicht Und haut verbrannt/verätzt ?

Hallo,Und zwar habe ich gestern Abend großzügig auf einen kleinen Pickel Zahnpasta aufgetragen und über Nacht einziehen lassen dies mache ich öfters mal Jedoch heute morgen dann der Schock beim abwaschen Meine Haut ist total rot und es fühlt sich Mega ausgetrocknet an beim anfassen es fühlt sich einfach an wie eine Kruste und schaut aus wie ein Knutschfleck Wie konnte das passieren ? Und warum und wie kriege ich das so schnell wie möglich weg 

Antwort
von antikopierer, 113

Gibt es Leute die immer noch nichts gelernt haben sowas macht man nicht.

Benutze die Natur das macht sind und ohne Nebenwirkungen.

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift.

Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein muss aber nicht, das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung.

Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser.

Pickel die man nicht bekommt sind die besten.... oder.

Apotheke  Google Hersteller

Antwort
von Turbomann, 134

Du hast vielleicht zuviel Zahnpasta drauf.

Versuche es nächstes Mal mit einer Zinkssalbe.

Antwort
von KsGaamer, 121

Man darf das nicht länger als ein paar Minuten, da wie du es gemerkt hast, es ätzen kann. Außerdem bringt Zahnpasta nicht wirklich. Trink lieber viel Wasser / GrünTee, und benutze ein Peeling / Anti Pickel Creme

Antwort
von Repwf, 118

Schick entzündet würde ich sagen!

Deshalb rät man auch schon lange lange von dieser Methode ab

Antwort
von Bettina1990, 119

Da haben die anderen schon Recht. Finger weg von sowas! Jetzt kannst mit Bepanthen schmieren und hoffen dass keine Narbe bleibt. Bitte nimm Zinktabletten aus der Apotheke und du wirst sehen dass du nach 2Monaten Pickel frei bist!

Kommentar von antikopierer ,

das ist ein Fall für den Akne Ex Pickel Notfall stift.

Hilft schnell sicher...

Zinktabletten sind kein all Wundermittel und dürfen nicht überdosiert werden. Bei Pickel wenig Aussicht auf Erfolg.

Kommentar von Bettina1990 ,

Nein nein, ich habe eine starke Akne gehabt und jeden Tag eine Zinktablette genommen. Nach einem Monat war die Akne KOMPLETT weg. Pickel entstehen aufgrung von Zinkmangel!

Antwort
von Konvex, 118

warum du dir auch zahnpasta draufschmierst man man.... davon wird schon lange abgeraten... lass es in zukunft beleiben... es soltle allerdings von alleine wieder weggehen.. falls nicht ab zum doc

Antwort
von FileHacker, 108

Die Frage ist. Wieso macht man Zahnpasta auf einen Pickel? Zahnpasta ist wie der Name es schon sagt für die Zähne und reine Chemie. Sollte man also nicht auftragen oder runterschlucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten