Yugioh kann Überfallraptor ultimativer Falke unter den Bedingungen angreifen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Friedensbote wählt ihn nicht, weil die Karte gar nichts wählt. Nur Karten mit "deiner Wahl" oder "Wähle" im Text wählen. Sogar "Zerstöre 1 Karte auf dem Spielfeld" wählt nicht, weil nicht "wählen" steht. Schlussfolgerung: Das Monster kann nicht angreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du liegst vollkommen richtig! Er darf ja nur nicht als Ziel gewählt werden, da aber Friedensbote nicht zielt, kann dein Gegner nicht angreifen. Pass aber auf Twin Twister auf, im Raidraptors Deck spielt man die 2-3x Main, da die Kosten leicht ausgeglichen werden können.


Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yell97
20.05.2016, 09:18

Danke für die Antwort, jetzt aber die Frage mein Freund meint da er von Effekten unberührt bleibt, dass dies nicht ginge sollte er falsch legen wie kann ich das argumentierem?


0
Kommentar von PsykoPunkZ
20.05.2016, 09:35

Das ist dann was anderes! Da kommt es darauf an, was als erstes auf dem Feld lag.
Wenn du Messenger of Peace schon offen auf dem Feld hast und er danach Ultimate Falcon beschwört, dann kann Ultimate Falcon nicht angreifen! Andersherum könnte er es.
Das ist genau das selbe, wie mit Skill Drain und beispielsweise Qliphort Towers... Da war es auch so, dass wenn Skill Drain schon vor der Beschwörung offen lag, dass Towers Effekt trotz seiner Immunität annulliert wurde.

0