Frage von Eddcapet, 167

Wozu gibt es Einkaufskörbe beim Rewe?

Ich ging zum Rewe um einzukaufen, da ich jedoch nicht vor hatte sehr viel einzukaufen und in der nähe vom Eingang viele rote Einkaufskörbe gesehen habe, beschloss ich einen solchen Korb zu nehmen. So weit so gut... als ich dann jedoch an der Kasse war, sagte die Kassiererin das ich den Korb bei ihr lassen muss. WTF?!

Ich stand also da mit meinen ganzen Waren, jedoch ohne Korb. Es war mir unmöglich diese alle auf einmal zu transportieren, also musste ich mir während die Kassiererin (und all die anderen wartenden und genervten Kunden) auf mich wartete von draußen erst mal mit einem Rewe chip einen normalen Einkaufswagen beschaffen und einladen...

Welchen Sinn machen diese Körbe?!?!

Antwort
von Nordseefan, 123

Schon den, für den du den Korb auch genommen hast. Aber dann füllen halt die Leute in eine Tasche um.

Dürfte man die Körbe mit rausnehmen würden die meisten auf Nimmerwiedersehen verschwinden.

Ich weiß nicht wie alt du bist. Früher musste man auch in die Einkaufswagen keinen Euro reintun. Mit der Folge das die überall auf den parkplätzen rumstanden, Unfälle und Chaos verursacht haben, die leute sogar ihre einkäufe darin nach Hause geschoben haben - und den Wagen nicht zurückgebracht haben.

Und so kleine Körbe verleiten noch mehr zu all dem.

Antwort
von vierfarbeimer, 85

Da hast du dich von einer vermeintlichen Autorität einschüchtern lassen. Diese Einkaufshilfen (Einkaufskorb, Einkaufswagen,usw.) sind ausdrücklich dafür da, dass ein geordneter Einkauf von Statten gehen kann. Die Forderung der Kassiererin war völlig unsinnig.

Du solltest an deiner Selbstsicherheit arbeiten. Selbstsichere Menschen lassen sich nicht rum schubsen.

Kommentar von Eddcapet ,

Ja aber was hätte ich denn tuen sollen? Einfach mit dem Korb rausmarschieren? Das wäre doch Diebstahl?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ja. Bis auf den Parkplatz zu deinem Auto oder Fahrrad darfst du selbstverständlich mit dem Einkaufskorb gehen. Diebstahl ist es erst, wenn du mit dem Einkaufskorb das Betriebsgelände des Einkaufmarktes verlässt.

Antwort
von diePest, 73

Die meisten Leute nutzten die Körbe eben für kleine Einkäufe und packen diese dann an der Kasse in Tüten. 

Die Körbe werden einfach zu oft geklaut, als das man sie den Leuten mit zum Auto gibt .. so nen Einkaufswagen ist da schwerer ins Auto zu packen. ^^

Kommentar von Eddcapet ,

Hatte nur keine Tüte dabei und auch kein Geld mehr für eine.

Kommentar von diePest ,

Verkettung unglücklicher Umstände.. ^^ 

Antwort
von ich313313, 69

Die sind dafür da, dass man sich die Ware im Laden nicht in die Handtasche steckt, weil das oft schon als Diebstahl gesehen wird. Ohne solche Körbe müsste man alles in den Händen tragen. Mitnehmen darf man die Körbe nicht, du hättest dir eine Tüte kaufen können.

Antwort
von commanderIglo, 62

Die Körbe sind nur für die Zeit des Einkaufs bestimmt.
Du kannst dann an der Kasse eine Papier- oder Kunststofftüte kaufen.
Dass der Korb an der Kasse bleiben muss ist also normal.

Kommentar von Eddcapet ,

Ist natürlich mega sinnvoll ^^ wieso stellt man dann nicht gleich Tüten hin anstatt Körbe

Kommentar von commanderIglo ,

Vielleicht weil ein Korb für den Kunden mehr Übersicht bietet.
Oder so keine Verwechslungen mit mitgebrachten Tüten und den "Neuen" entsteht.

Aber mal ehrlich - die Frage meinst du nicht wirklich ernst, oder? :D
Langeweile ist  was schreckliches.  Für die Uni arbeiten auch. - Darum vertreibt man seine Zeit lieber  hier.

Kommentar von unlocker ,

wie wärs wenn man eine Tasche von zu Hause mitnimmt statt jedesmal eine zu kaufen und dann wegzuwerfen?

Kommentar von commanderIglo ,

Das ist natürlich auch eine Option, die ökologisch sicherlich sinnvoll ist.
Aber defakto bleibt es ja jedem Kunden selbst überlassen und beantwortet ja nicht die oben stehende Frage ;)

Antwort
von atreju85, 45

Ist doch das gleiche wie mit nem rinkaufswagen den darfst du ja auch nicht so einfach mitnehmen

Antwort
von dieAndreali, 77

Naja eigentlich für kleine Einkäufe, die man dann mit z.B. einem Beutel weitertransportiert. VG

Antwort
von Kandahar, 44

Natürlich darfst du den Korb nicht mit nehmen, der ist nur für den Gebrauch im Markt gedacht. Du hättest dir an der Kasse eine Tüte kaufen können.

Kaum zu glauben, das jemand gerade jetzt, wo die Läden proppenvoll ist, alle Leute wegen so etwas aufhält!

Kommentar von Eddcapet ,

Kein Geld mehr für Tüte übrig gehabt, ich ging davon aus das man den Korb bis zum Auto schleppen darf, aber Rewe traut seinen Kunden offensichtlich nicht.

Kommentar von Kandahar ,

Dann hättest du dir einen Karton besorgen sollen.

Kommentar von Eddcapet ,

Woher? Hätte außerdem auch gedauert.

Kommentar von Kandahar ,

Warst du denn noch nie einkaufen, dass du das nicht weißt?

Kommentar von Eddcapet ,

Ich bin eben Jung und das ist so ziemlich das erste mal das ich selbst einkaufen gehe.

Kommentar von diePest ,

Das ist aber nicht Rewe spezifisch, sondern in den meisten Läden so ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten