Wofür trägt man Schmuck ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sagt doch das wort: um sich zu schmücken. weil m an sich dadurch von anderen unterscheidet oder daran erkannt wird. stell dir einen christbaumverkauf vor. alle bäume sind gleich. erst nachdem sie geschmückt sind werden sie sich unterscheiden und einige hervorstechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmuck trägt man, um sich zu schmücken. Ein Dekolleté z.B. kann durch einen entsprechenden "Halsschmuck" sehr viel ansprechender wirken.

Abgesehen davon kann er als Statussymbol und Wertanlage dienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
01.12.2016, 18:58

Schon gewusst?: Schmuck bezeichnet im Jiddischen die männlichen Geschlechtsorgane weshalb sich amerikanische Touristen mit ostjüdischem, chasarischen Hintergrund oft krumm lachen, stehen sie in DL vor Schmuckläden, :D.

0

Die Frage kann man auch verallgemeinern: warum ist man überhaupt an schönen Dingen interessiert, und was ist eigentlich "schön" bzw. "Schönheit"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sich und andere zu beeindrucken. Man zeigt, welchen Schmuck man sich leisten kann. Man zeigt seinen Geschmack.

Um Zugehörigkeit zu einer Gruppe zu demonstrieren. Z.B. die Sicherheitsnadeln im Ohr bei den Punks der 80er, oder in verschiedenen Stämmen Schmuck der den Eintritt in das Erwachsen sein kennzeichnet.

Als "Hingucker". Schmuck betont Eigenheiten von Gesicht, Körper und Kleidung. Der Blick wird also geführt, es wird betont und manchmal auch abgelenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um damit anzugeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es sieht eben hochwertig aus - ist genauso wie: warum geben manche Leute so viel wert auf ihr Aussehen.
Außerdem kann es z.B Bedeutungen haben. Vielleicht ein Geschenk, freundschafts Armband usw (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katsching621
30.11.2016, 03:44

Unnötig sieht zwar toll aus hat man aber nix von

0
Kommentar von zoelouisa
30.11.2016, 03:46

Für DICH ist es unnötig. Es ist nur deine Wahrnehmung. Sag nicht einfach unnötig - andere Leute mögen es, na und? du musst es ja nicht tragen, die anderen macht es glücklich (:

1
Kommentar von zoelouisa
30.11.2016, 03:51

Also ich persönlich mag Schmuck gerne. Ist ja ok wenn nicht jeder das macht, verstehe ich auch total.
Aber nur weil du es nicht magst heißt es nicht das es unnötig ist, weil du gar nicht weißt wie andere Leute Sachen wahrnehmen aber nur so: bist du ein Junge oder ein Mädchen? Musst du nicht beantworten, würde mich nur mal interessieren

1
Kommentar von Herb3472
30.11.2016, 04:03

@katsching621: ich finde, ein wenig dezenter Schmuck gehört zu einer gut aussehenden Frau ebenso dazu wie dezente Schminke, eine passende Frisur und ansprechende Kleidung. Mit ungeschminkten, schmucklosen "pur Natur" Weiblein mit strähnigen Haaren in rupfenen Lumpen und Wollstrümpfen und mit Birkenstocksandalen an den ungepflegten Füßen kann ich nichts anfangen.

2